Bekommt man vom Föhnen oder Gel Haarausfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Föhnen oder von Gel bekommst du sicher keinen Haarausfall. Das alles kommt gar nicht bis zur Haarwurzel, dass diese geschädigt werden könnte. Deine Haare könnten höchstes spröde werden und abbrechen.

Wenn Haarausfall in deiner Familie häufig vorkommt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es dich auch betreffen wird. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mk022
21.02.2017, 20:19

welche Ausnahmen?

0
Kommentar von mk022
21.02.2017, 22:09

Achso ok. Vielen Dank für diese tolle Antwort :) Wenn es bei mir passieren wird bleibt mir nichts anderes übrig als eine Haartransplantation.

0

vom vielen Föhnen und Gelen sowie täglichen waschen wird die Haarstruktur stark  beeinträchtigt. Das kann zu Haarausfall führen. ob man davon eine Glatze bekommt musst du  schon einen Arzt frragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim föhnen nicht zu heiß. Gel sehr sparsam. Ich denke das ist das Beste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich gel meine Haare auch seit ich 14 war und hab noch immer dickes und volles Haar und jetzt bin ich 35 und hat sich nix da geändert XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mk022
19.02.2017, 20:29

Glückspilz

0

Was möchtest Du wissen?