Bekommt man Schimmel durch Waschen bei 60 Grad weg?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

60°C werden noch nicht ganz ausreichen. Es ist ratsam, die Stellen, welche sichtbar mit Schimmel befallen sind oder waren, mit Isopropylalkohol aus der Apotheke zu behandeln. Waschmaschine ist gar nicht soo gut, da dort ja immer ein Feuchtigkeitsangebot vorhanden ist, welches Schimmelwachstum begünstigt.

Weiterhin ist der Pilz das eine Problem, das andere sind die Sporen. Die komplett los zu werden funktioniert nicht so einfach. Deshalb ist es meistens ratsam, von Schimmel befallene Stoffe zu entsorgen. Dann eine Luftreinigung vornehmen, und man ist wieder halbwegs sicher.

Es gibt Waschzusatz, z.B. von Sagrotan, welcher Viren und Pilze beseitigt, auch bei 60 Grad! Das Regal solltest Du allerdings entsorgen.

wasch es einfach auf 90°. Wenn der Fleck weg ist, hast Du Glück. Wenn nicht kannst du es immer noch entsorgen. Vorher mit Domestos den Fleck vorbehandeln. Bei 9o° ist der Schimmel vernichtet.

Nach dem Waschen bei 90 Grad kann man wohl erst recht die Decke wegschmeißen. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?