Bekommt man genügend Familienvorschläge als Au Pair, wenn man im Januar ausreist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

so genau kann ich dir das leider nicht beantworten - ich selber bin im Juli ausgereist. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Gastfamilie, die immer Deutsche Au Pairs hat, eher im Sommer wechselt, weil wir einfach meistens direkt nach dem Abi ausreisen. Aber während meiner Zeit dort habe ich auch ganz viele Au Pairs kennengelernt, die zu allen möglichen Jahreszeiten gekommen sind. Wenn du genügend Erfahrung hast und dich gut präsentierst, hast du immer gute Chancen genommen zu werden, denke ich. 

Ich war selber mit Ayusa Intrax in den USA und kann dir die Organisation nur empfehlen - die sind super!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snixxjuice
06.09.2015, 18:06

Oh man, ich hoffe es so sehr. Wann warst du denn drüben?

0

Hi snixxjuice,

Aupairs haben ja eigentlich nicht so viel mit Schulkindern zu tun, sondern eher mit den Bedürfnissen der Eltern, die eine Betreuung für ihr Kind / ihre Kinder  suchen.

Ich würde mal vermuten, dass deine mögliche Abreise nichts mit den Chancen auf eine Vermittlung zu tun hat. Das hängt von anderen Faktoren ab. Z. B. von deinen Qualifikationen und Erfahrungen mit Kindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snixxjuice
31.08.2015, 06:09

Puh, danke. Da bin ich aber erleichtert.

0

Das wird dir niemand sagen koennen. Es haengt vor allem von deiner eigenen Qualifikation ab. Je mehr und bessere Referenzen du vorzuweisen hast, evtl. sogar einen Babypflegekurs, desto bessere Chancen hast du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snixxjuice
31.08.2015, 06:12

Okay, danke. Ich reise ja auch extra im Januar aus, damit ich genug Zeit habe Stunden zu sammeln.

0

Die Agentur hat mir gesagt dass man von Juli bis September/Oktober die besten Chancen hat. Bin seit 4 Tagen freigeschaltet und habe 4 Vorschläge (hab 350 Stunden und bin bei 2 Agenturen angemeldet:AIFS und Ayusa, würde aber lieber mit Ayusa gehen.versicherung etc.)
Wenn du mehr Erfahrung hast als ich wird das für dich auch im Januar kein Problem sein!
Habe mich im Mai 2015, wobei ich erst Ende Juni meine 200 Stunden zusammen hatte, angemeldet und werde sehr wahrscheinlich im Oktober 2015 ausreisen. Also 5 Monate reichen aus. Habe mich auch erst nach dem Abitur beworben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snixxjuice
02.09.2015, 17:53

Oh man, das verunsichert mich jetzt total. Ich hoffe trotzdem, dass du eine tolle Familie bekommst.

0
Kommentar von HimbeerVanilli
03.09.2015, 19:41

Ach was das wird schon :D

0
Kommentar von HimbeerVanilli
03.09.2015, 19:41

Ich war auch richtig verunsichert am Andrang aber siehe da seit 1 Woche und 5 Vorschläge. Das wichtigste ist das Video!!

0
Kommentar von HimbeerVanilli
09.09.2015, 14:10

Fast, die Mutter hat mich gestern per Email gefragt. Sie meinte "We would be fortunate to have you live with us as an au pair." Denke mal das ist fast sicher oder?

0

Was möchtest Du wissen?