Bekommt man eine sperre wenn man in der ausbildung kündigt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du erstens in der Ausbildung und zweitens Schwanger bist, gehörst du zu einer besonders geschützten Gattung. Deine Chefin ist natürlich angepisst, weil sie genau weiß, dass du demnächst ganz ausfallen wirst und sie dich weiter bezahlen müsste. Aber die muss selbstverständlich auf deinen Zustand Rücksicht nehmen.Du könntest also die Sache einfach mit Krankenschein aussitzen, aber scheinbar möchtest du das ja nicht. Was ich nicht herauslesen kann, ist in welchem Lehrjahr du bist und ob du die Lehre fertig machen möchtest. Es gibt bei der IHK sogenannte Lehrberater, die sich meist recht gut auch mit solchen Sonderfällen auskennen, auch mit Konsequenzen einer Kündigung. Ruf mal bei deiner zuständigen IHK oder HWK an und bitte um einen Termin zur Beratung.

Wenn es wirklich nicht geht, so lasse Dich weiter krankschreiben. Sprich auch mal mit Deinem Doc, ob er diese Ausbildung im Bezug auf die Schwangerschaft überhaupt noch für sinnvoll / zumutbar hält und lasse Dir bei klarer Verneinung ein Attest ausstellen. Damit gehst Du zur Arbeitsagentur und sprichst dort erst einmal vor. Wenn DIE dann klipp und klar den attestierten Grund als hinreichend wichtig für eine Kündigung ansehen, kannst Du sanktionsfrei auch selbst ordentlich ( fristgerecht ) kündigen.

Auf keinen Fall kündigen schon wegen der Krankenkasse. Die Geburt muß ja schließlich bezahlt werden. Rede mit Deinem Berufsschullehrer und mit der IHK oder HWK.

Beschäftigungsverbot in der SS aufheben lassen?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe am 7.9.2011 eine Stelle als Unterhaltsreinigungskraft in Teilzeit angetreten und dann am 9.9.2011 bei ner Routine Untersuchung erfahren,dass ich schwanger bin .__. ^^ Meiner Chefin hab ich das fairerhalber natürlich gleich gesagt und sie war auch kein Stück böse oder sonst was. Am 5.10. hatte ich mir dann einen Termin beim FA geben lassen weil ich eklige Bauchschmerzen und leichte Blutungen hatte. Er sagte ich habe einen ziemlich grossen Bluterguss an der Plazenta der,bei Anstrengung,immer grösser wird. Daraufhin hat er mir ein Beschäftigungsverbot bis zur Geburt ausgestellt. Mein Vertrag is auf 6 Monate befristet was heisst er würde am 7.3.2012 auslaufen... Nun meine Frage: Aus Angst den Job dann später nicht mehr zu haben bin ich am überlegen die BV aufheben zu lassen. Meine Hebamme sagt das es einen Grund gibt das die BV bis zur Geburt ausgeschrieben wurde...Und sie meinte da ich in der "Probezeit" schwanger wurde,würden die den Vertrag wohl zu 99% eh nicht verlängern egal ob mit BV oder ohne. Soll ich die BV aufheben lassen?

Danke für eure Antworten =) Eure Mona

...zur Frage

Blutdruck plötzlich abgesackt...

Vorhin war ich, ein Glück nicht alleine, unterwegs, bis mir plötzlich ganz langsam schwarz vor Augen wurde mit Ohrensausen, Schwindel, leichte Übelkeit und totaalen Schweißausbruch... :( Zudem bin ich schwanger. Blutdruck liegt meistens bei 100/50. Ich dachte, ich sterbe. Bin aber nicht umgekippt. Meine Frage ist, was ich jetzt genau hatte! Vielleicht kann mir da wer helfen oder hat es selber erlebt...

...zur Frage

Was kann los sein? Hiiiilfe

Schwanger oder einfach nur i was anderes???

SS test vor 1 woche = negativ ... Fa wollte mich darauf nicht untersuchen. Periode fast 2 tage zu spät bekommen und dann auch nur leicht... dabei regel schmerzen so wie immer..(nehme pille, überlege aber ob ich jetzt absetze weil ich der beilage steht bei verdacht auf schwangerschaft nicht mehr nehmen..) Aber die habe ich in letzter zeit auch (schmerzen in unterleib), nur anders. Halt so ein ziehen im Unterleib.. mal doller mal leicht. Mein Hunger-gefühl hat sich verändert, also habe eigentlich hunger aber bekomm trotzdem nichts runter. Morgens übelkeit und meistens auch denn ganzen tag über. Und so ein komisches gefühl generell..das ich nicht beschreiben kann. Aber nicht immer. Schwindel gefühl ... Ich kann mich nicht konzentrieren. Mein bauch ist auch "untenrum" dicker geworden... Kann das auch einfach nur am gelegentlichen stress liegen?

Oder kann das alles auch auf was anderes hindeuten?, muss ja nicht gleich Schwanger sein ._.

Bitte keine blöden kommentare :o nur hilfreiche antworten ... Danke :)

...zur Frage

Pille vergessen,Blasenentzündung, GV ungeschützt, periode, trotzdem Schwanger?

Hallo :)

Zu meiner Situation. Ich habe die Pille im letzten Monat ziemlich oft vergessen oder zu spät genommen. Ein mal auch 2 Tage hintereinander. Ich habe aber dennoch des öfteren Geschlechtsverkehr ( ungeschützzt) gehabt da ich in diesem Moment einfach nicht dran gedacht habe das ich ja die Pille vergessen hatte :(

Ich habe meine Periode bekommen, komplett normal in der Pillenpause, aber mir wird seid ca. 1 Woche jeden Tag mega schlecht und gerade frühs habe ich starken Schwindel und gestern war eine Situation in der ich ganz normal eine Papaya aufgeschnitten habe und ich den Geruch sooo intensiv ekelhaft wahrgenommen habe das mir schlecht wurde, allerdings hat mein Freund dies nicht als so stark empfunden.

Besteht nun die möglichkeit das ich doch Schwanger sein könnte? Oder ist das alles nur wegen der Blasenentzündung? Dadurch das ich meine Periode bekommen habe schließe ich eigentlich eine SS aus.

Freue mich über jede Antwort aber bitte keine Dummen Kommentare

Danke

...zur Frage

Mein Freund wurde gekündigt von seiner Ausbildungsstelle (Eigenverschulden)und hatte jetzt eine 3 Monatige Sperre:Wie gehts weiter?

Mein Freund wurde gekündigt von seiner Ausbildungsstelle (Eigenverschulden)und hatte jetzt eine 3 Monatige Sperre:Wie gehts weiter nach der Sperre oder was muss er genau tun um wieder Geld zu bekommen um zu leben ?

...zur Frage

Schwangerschaftstest 8 monate nach geburt schwanger?

Hallo ihr lieben,

ich habe seit ca 2 wochen Anzeichen auf eine Ss bin mir aber nicht sicher und wollte mir mal eure Meinungen anhören :) Die Anzeichen: -Erhöhte blasentemp. -Schwindel -öftere klo gänge -unterleibsschmerzen mens artig (1woche täglich jetzt nur ab und zu) - Stimmungsschwankungen -Tollpatschigkeit (hatte ich in der ersten ss auch allerdings erst ab der 25 sw) -Beim Husten druck im Unterleib (ist mir heute aufgefallen) -ausbleiben der periode (da muss ich dazu sagen das ich immernoch stille zwar nicht mehr vollstillen aber trotzdem noch und meine periode erst vorletzten monat das erste mal bekam '18.2' hatte sie im März gar nicht... :/) Hab auch ss-test gemacht vor ca 1/2 wochen war negativ ausgefallen... könnte es sein das die Hormone da noch nicht stark genug waren? Od könnte ich überhaupt schwanger sein laut den ganzen Symptomen? Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße Suniii19 mit sohni 8 Monate♡

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?