Bekomme drei Meerschweinchen aber wie viel Platz brauchen die?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommen die Meerschweinchen denn von draußen? Wenn nicht dann ist es jetzt schon zu kalt um sie raus zu setzen.

Dann muss das Gehege wenn es draußen stehen soll mind. 2m² Grundfläche haben (also 2x1m groß sein) + eine komplett Isolierte Schutzhütte aufweisen (da wären 1,40x0,60cm nicht verkehrt), größer geht natürlich immer. Besser wären dann auch 4 Schweine wenn sie dauerhaft draußen bleiben sollen.

Eigentlich sollte man pro Meerschweinchen mindestens 0,5 Quadratmeter einplanen (oder mehr! Ab und zu gerade wenn sie noch jung sind drehen die für ein paar Minuten total durch und hüpfen und rennen rum, da freuen sie sich wenn viel Platz ist). Da ihr allesdings draußen und drinnen baut würde Ich wenn möglich draußen und drinnen Ca 1,5 Quadratmeter machen oder eben ein bisschen weniger. Innen könnt ihr auch 2-stöckig bauen müsst aber darauf achten dass der Aufgang nicht zu steil wird und ihr viele trittbrettchen draufklebt/schraubt (dazwischen könnt ihr auch noch sandpapier draufkleben dann kürzt das gleichzeitig die krallen ein bisschen und gibt deinen meerlis besseren halt.)

erst einmal solltest du kein Weibchen mit zwei Männchen zusammen tun oder willst du eine Züchtung auf machen? Zum zweiten sind es Wohnungstiere? Wenn ja sind sie für die Draußenhaltung nicht geeignet

Hallo, Ich würde sagen desto mehr platz desto besser für die kleinen. Aber minimum würde ich sagen ca. 100 cm x 100 cm. Schön wäre es wie gesagt,so groß wie möglich. Aber falls dein bock nicht kastriert sind darfst du bald ein bauernhof kaufen für den haufen nachwuchs...

jojoO1516 26.08.2014, 18:51

Sorry, meinte 140 cm x 100 cm

0

Danke und die meeris sind schon von drausen desshalb hatman uns auch geraten die drausen zu halten und das männchen ist kastriert

Was möchtest Du wissen?