Beispiele für Migrationsliteratur/Migrantenlyrik?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

Migrantenliteratur - na da fällt mir doch gleich Kaminer ein oder auch Tschick, (eigentlich Andrej Tschichatschow) etc...

Guck auch mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Interkulturelle_Literatur

Zudem - ich weiß ja nicht, wie weit deine Aufgabe geht - bedenke, dass Migrantenliteratur auch die deutsche Literatur umfasst, die im Ausland entsteht (also etwa wenn damals Thomas Mann in den USA schrieb).

PS: lass dich nicht von merkwürdigen Antworten á la "Migranten haben keine Zeit für Literatur" irritieren, das ist und war immer schon Quatsch. Gottseidank schreiben Menschen immer... :-)

viel Erfolg

Vielen dank für deine Antwort!

Das hat mir sehr geholfen!(eine genaue Aufgabe gab es eh nicht es soll ein Vortrag werden in dem ich Beispiele analysiere und vorstelle :))

0

Für solche Fragen gehst Du zu dradio. Da gibst Du einfach das gesuchte Fachwort ein und nutzt dann die angezeigten Beiträge. Es dürften zahlreiche sein. Selbstverständlich sendet dradio auch regelmäßig spezielle Sendungen zu Literatur. Da ist zunächst mal täglich um 16:35 Uhr eine Sendung. Dann gibt es montags die Sendung "Andruck - Das Magazin für politische Bildung". Ansonsten schaue Dir einfach mal an welche Beiträge so ausgestrahlt werden. Da Du noch zur Schule gehst wirst Du da zu vielen Themen gut fündig. 

Dann kannst Du auch Arte nutzen. Alte Sendungen landen bei youtube. Da habe ich jetzt mal Migrantenschriftsteller eingegeben. Natürlich kommen da auch sinnfreie Videos, also Videos die am Thema vorbei gehen. Aber eben auch nützliche. Verändert habe ich die Suchabfrage da ich mit Migrantenliteratur nicht fündig wurde. Es lohnt sich immer verschiedene Suchabfragen zu probieren. 

Die Suchmaske des Browsers bringt Dich auch oft weiter bei den Fragen die ich bisher von Dir gelesen habe. Habe ich weil ich las Du bekommst zu wenige Antworten in der Regel. Finde ich auch. Über den Browser findest Du dann gerne mal spezielle Webseiten die auf Dauer nützlich sind, kostenlose E-Books, PDF-Dateien die hilfreich sind und so fort. 

Fragen zur Geschlechtsreife und Verhütung hat mal ein "gewisser Doktor Sommer" vor Jahrzehnten schon in der Bravo gut beantwortet. Die Anführungszeichen sind dadurch begründet dass es sich um ein Psyeudonym handelt unter dem manche Fachärzte veröffentlichten. Viele Beiträge findest Du heute online. Auch wieder über die Suchmaske des Browsers. Auch wenn sie alt sind hat die Wissenschaft keine neuen Erkenntnisse anzubieten. 

Das Schulrecht ist Landesrecht. Du findest es auf der Seite des entsprechenden Landesministeriums. Ansonsten findest Du alle Rechte online denn so will es das Europäische Transparenzgebot. 

So. Ich hoffe ich habe Dir einen kleinen Wegweiser zur Beantwortung in Deinem Leben auftauchender Fragen schreiben können. 

Bleib neugierig. Denn:

Wieso, weshalb, warum,

Wer nicht fragt bleibt dumm. 

In eine(r) andere(n) Welt.

Migranten schreiben keine Lyrik, die müssen sich um alltägliche Probleme kümmern ( Essen, Kleidung, Wohnung, Arbeit).

Was möchtest Du wissen?