Beispiel dafür dass Fantasie wichtiger als Wissen ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stelle sich die Entdeckung des Feuers dar. Mal davon abgesehen ob die Geschichte sich tatsächlich so abgespielt hat oder nicht stellt sie ziemlich genau dieses Zitat dar.

Vor langer Zeit als die Menschen noch sehr unterentwickelt waren und noch nicht in der Lage waren Feuer aus eigener Kraft herzustellen, gab es einen Menschen der auf das bei einem Blitzeinschlag entstandene Feuer aufpassen sollte (um es nicht erloschen zu lassen während die anderen schliefen). Er hatte Langeweile und musste wach bleiben, also beschloss er mit einem Stock ein Stückchen Holz zu durchbohren. Plötzlich, nach Minuten langem bohren ging das Holzstück in Flammen auf. Er "entdeckte das Feuer" er hatte nicht das wissen, sondern nur die Fantasie (das Holz zu durchbohren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zeigt sich ja schon an einigen Erfindungen,  z.B. der Erfindung des Heißluftballon, was für damalige Zeitgenossen, bis zum ersten Flug/  bis zur ersten Fahrt, auch nur reine Phantasie/Fantasie war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Möwe Jonathan wäre ein kurzes Jugendbuch zu dem Thema. Aber jeder Denker oder Forscher, der gegen die Widerstände seiner Zeit weitergearbeitet hat, ist doch ein Beispiel dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?