Beim Spicken erwischt worden

10 Antworten

4 aber wenn du dich weiter gut anstrengst im Mündlichen und im Schriftlichen und auf mündlich 1 kommst dann kannst du noch eine gute 2 bekommen ( in der nächsten Arbeit nicht schummeln )

eine 3 und eine sechs ergeben eine 4+ (würd ich mal sagen) da du aber im mündlichen eine zwei hast, und im wochenplan eine 1 würde das alles zusammen eine 3 ergeben (oder soo...) ........................................................................................................................................................................................................................................

Mündlich 50 % und schriftlich 50%. Mündlch 2 Schriftlich 1+3+6=10/3 = 3,33

2+3,3= 5,3/2 = 2,65 also stehst du zzwischen 2 und 3.

3 und 6 wären 9 geteilt durch 2 =4,5 also 5

Kommt darauf an in welcher Klassenstufe sie ist. Bei uns z.b. zählt müdlich 55-60% und schriftlich nur 40-45%

Ansonsten scheint deine Rechung richtig.

0
@JuriSeemann

Bei uns zählt mündlich eher mehr, weil sie ich hatte im letzen Jahr eine 4 und eine 3 geschrieben und und mündlich war ich 4 und sie hat mir eine 4+ gegeben von daher :/

0
@melislee

Das einfachste wir sein, du fragst einfach deine Lehrerin was du bekommt xD

0

eine knappe 4 wenn du aber mündlich 2 stehst, eine 1 im wochenplan stehen hast und in der letzten arbeit eine 3 hattest, wird sie dir zu 99% trotzdem eine 3 geben :-)

ich hoffe es so sehr :) weil wenn die 1 mit der 6 ausgegleicht wird dann ist die 6 quasi weg, aber das problem ist die 6 hab ich in der Arbeit und die 1 im Wochenplan mh

0

4- oder 5+, aber da du ja noch eine 1 hast eher 4- und das Minus sieht man ja auf dem Zeugnis nicht (:

Warum??

0

Was möchtest Du wissen?