Beim Schreiben verrutscht der Cursor einfach in eine andere Zeile, wo schon ein Text steht.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

PS: Ich bin immer zu langsam, um das in den verbleibenden Änderungssekunden zu machen!

Wenn man beim Schreiben auf das Touchpad kommt, verschiebt sich der Cursor. Man kann in der Geräteeinstellung die Empfindlichkeit reduzieren, es temporär oder generell ganz abschalten und mit Maus arbeiten.

... hab ich ergoogelt ...

Gruß S.

Der Cursor verrutscht nicht "aus Langeweile", sondern wenn Du ihn durch eine (auch ungewollte) Mousebewegung oder falschen Tastendruck verschiebst.

Der "Fehler" findet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit vor der Tastatur :-)

Ich unterstelle einfach mal, Du benutzt ein Notebook. Gewöhn Dir eine Haltung an (Hände) bei der das Touchpad nicht berührt wird, oder schalte es aus. Sollte mich wundern, wenn die wundersame Wanderung des Cursors damit nicht behoben wäre ...

Hab ich auch, nervt mich ebenso. Ich schreibe, plötzlich setzt er mittig im Text an und ich muss sortieren. Allerdings vermute ich, dass ich auf irgendeine Taste/-nkombination komme.

Gruß S.

dies hatte ich auch mal,dies hatte mit irgendwelchen tasten an der Tastatur zu tun :O

hat sich aber dann wieder gelegt!

du meinst das der auf einmal mitten oben im text schreibt,oder?

das ist auf einmal wieder weg gewesen...

Was möchtest Du wissen?