beim pusten zeigt 1,3 promille,was wird im blut zeigen?weniger oder mehr?

Support

Liebe/r daria88,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Am Anfang weniger da es eine Zeit lang braucht bis der Alk in den Blutkreislauf kommt.

Beim pusten darauf achten dass du mindestens 10-15 min wartest, nachdem du den letzten Schluck genommen hast. Sonst stimmt der Messwert in keinem Fall.

Haben es mit gleich danach pusten schon bis 3 prom. geschafft xD

Das hängt erst schon mal davon ab, was beim Pusten überhaupt gemessen wurde. Es wird mit Geräten gemessen, welche die Atemluft analysieren. Die Frage ist dann, ob die Alkoholkonzentration in der Atemluft in mg/l angezeigt wird oder ob schon ein auf Blutalkoholgehalt umgerechnter Wert in Promille gezeigt wird. Es gibt nämlich beide Geräte.
.
Wird der Atemalkoholgehalt (AAK-Wert) in mg/l angezeigt, dann muss man den verdoppeln, um etwa den BAK-Wert in Promille zu haben. In diesem Fall wäre bei dir bei der Blutprobe mit ca 2,6‰ zu rechnen. Ich denke aber eher, dass das "Pustegerät" schon in Promille anzeigt. Dann dürfte der Blutalkohol etwa gleich sein.
.
Direkt nach dem Trinken ist noch Alkohol in den SChleimhäuten des Mund- und Rachenraumes, wodurch direkt nach dem Trinken sogar extrem hohe Werte angezeigt werden können. Aus diesem Grunde müssen Polizisten darauf achten, dass beim Blasen seit dem Trinkende mindestens 20 min vergangen sind. In den ca ersten 90-120 min nach dem Trinken befindet man sich in der sog. Anflutphase. D.h. der getrunkene Alkohol geht nach und nach ins Blut über und der BAK steigt noch an. Danach kommt die Abbauphase. Ab dann fällt durch den Abbau des Alkohols (es kommt ja auch nichts hinzu) die Blutalkoholkonzentration stetig ab. Dadurch lassen sich Werte auch zeitlich zurückrechnen.

sind 1,3 promille viel?

eine freundin ist 15 und ca 1,60-1.65m groß, sie hatte gestern 1,3 promille und sie war wirklich zu, ist das schwer viel oder verträgt sie nur nicht so viel?

...zur Frage

Pusten?

Hallo,

was passiert genau beim Pusten? Ich hole Luft, aber was passiert innen drin genau?

...zur Frage

1,09 promille in der probezeit, strafe?

guten abend,

meine schwester wurde vor zwei wochen von der polizei mit 1,09 promille angehalten. es ist für mich unverständlich, wie sie sich an's steuer setzten konnte. sie ist total fertig und sagt, dass sie sich an kaum was erinnert. ich bin einfach nur froh das nichts schlimmeres passiert ist. die polizei hielt sie an und machte sie darauf aufmerksam das sie auffällig langsam fahren würde, darauf hin musste sie aussteigen und einen alkohol atem test machen. dieser zeigte dann 1,3 promille an. darauf hin musste sie ihren führerschein abgeben und mit zur wache, wo ein arzt ihr anschließend blut abgenommen hat. danach durfte sie gehen.

letzte woche haben wir nun ein schreiben bekommen, dort sollte meine schwester ihre personalien angeben und konnte den tatvorgang nochmals beschreiben.

ich habe mich erkundigt und gesetzlich ist alles bis 1,09 promille eine ordnungswidrigkeit und alles ab 1,10 promille eine straftat. meine schwester ist beruflich auf ihr auto angewiesen. was für eine strafe hat sie zu erwarten? habt ihr erfahrungen oder kennt ihr euch aus? (meine schwester ist nicht vorbestraft)

danke für eure hilfe und schönen abend noch.

...zur Frage

Welche Strafe droht bei 1,3 Promille?

Kumpel von mir wurde aufgehalten weil er durch auffälliges Verhalten (Donuts drehen auf Kies) beobachtet wurde (Polizei). Er wurde schon einmal aufgehalten und musste für 1 Monat seinen Lappen abgeben. Dieses mal wurde festgestellt das er 1,3 Promille im Blut hatte. Mit welcher Strafe muss er rechnen? Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

1.1 promille und 1min drauf 1.3 promille kann dass sein?

Ein Freund hatte beim alkotest (atemalkohol) 1.1 promille musste 1 min drauf nochmal pusten und dann hatte er 1.3 promille kann dass sein? Und ist es möglich beim bluttest etwa 20 min später unter 1.1 promille zu kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?