Bei wieviel Grad Minus platzen Bierflaschen?

6 Antworten

Sobald das Bier in der Flasche gefriert! Das passiert schon bei -1*C aber es geht halt schneller je kälter es ist

Kommt auf die Bierflasche an, einige halten mehr aus als andere. So lange die Flasche verschlossen ist, bleibt das Bier auch bei Minus 5 Grad noch flüssig. Erst beim öffnen wenn der Druck entweicht gefriert das Wasser aus. Würde man jetzt diese Eiskristalle absieben, erhält man dann "Eisbock"(Achtung sehr stark alkoholhaltig und süffig, aber gut).

Ganz einfach bei Minusgraden. Alle unter null.
Begründung: Das Eis dehnt sich aus.

So ab -7 grad fängt das bier an einzufrieren und dann platzt auch die (glas)flasche.
Warum gefrierpunkt -7 und nicht 0 wie bei wasser?
Das bier steht unter druck und je höher der druck auf eine flüssigkeit desto niedriger der gefrierpunt.

Ich denke Du kannst den Kasten Bier, bevor Du ihn trinken willst, schon draussen kühlen. Bei einer früheren Tätigkeit als Auslieferungsfahrer im Getränkehandel habe ich festgestellt, das als erstes die Wasserflachen, dann die Saftflaschen und Limoflaschen und dann die Bierflaschen auf dem offenen Fahrzeug gefrohren sind. bei einer Kälte von ca. 5 Grad minus hatten wir eine Jutedecke, die dann aufgelegt wurde. Das war vor ca 30 Jahren.

Was möchtest Du wissen?