Bei welchem Gewicht würde ein Zimmerboden einstürzen?

3 Antworten

Ein Richtwert: 400 kg/pro qm. So ist die Tragfähigkeit bei einem norm.Einfamilienhaus

ACHTUNG! Eine pauschale Annahme von 400kg/m² ist grob fahrlässig und haarstreubend. "auf einen quadratmeter punktlast" ist nicht nur statisch falsch, sonder sogar noch mathematisch. Mit Grundkenntnissen in der Tragwerkslehre oder Statik kennt man schon den Unterschied zwischen einer Flächenlast und Punktlast. Die Last die ein Zimmerboden maximal aushalten kann kann dir nur ein AUSGEBILDETER Statiker sagen, diese ist abhängig von der Geometrie des Raumes, vom statischen System und auch vom Deckenaufbau. Der Deckenaufbau ist gerade eben der maßgebende Faktor für die Belastbarkeit. Pauschal eine Holzbalkendecke als "aüßerst tragfähig" zu bezeichnen ist ebenfalls fraglich. Zum Thema "schwere Lasten an die Wand". Auch das kann man nicht pauschal so sagen. Ist die Decke als Durchlaufträger konzipiert befindet sich genau in dieser Region oder Momentennullpunkt beziehungsweise das maximale Stützmoment. Um die Tragfähigkeit eines Bauteils zu bestimmen ist ein Statiker IMMER der einzig kompetente Ansprechpartner. Auch einige erfahrene Handwerker mögen in der Lage sein eine grobe Einschätzung vorzunehmen, allerdings endet alles in einem rechtlichen Problem sollte diese Einschätzung falsch sein. Bitte bedenken Sie immer: Im Wohnbereich geht es um Leib und Leben!

Bei einer alten eigentumswohnug ist es etwa bei schon 500 Kg soweit! Aber bei Heuser oder neun Wohnungen braucht es bestimmt etwa 1300 Kg. Ich bin architektin und hatte das Thema mal im Studium! Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

ja, aber auf einem Quadratmeter punktbelastet, sonst nicht. Und das Alter ist da vollkommenegal. Wenn Du Architektin bist, solltest D u wissen, daß man 1300 kg nicht frei im Raum aufstellen kann.

0
@turalo

Du bist Architektin und hast studiert?? Na fein,ich habe Papst gelernt......

Habe mir grade mal Deine Fragen und Antworten durchgelesen...

0

Du bist keine Architektin. Du bist 12 Jahre alt, wiegst 110 Kilo und bist Lehrerin. Deine Tochter ist in der Pubertät und Du bist lesbisch.

http://www.gutefrage.net/nutzer/Dance97/fragen

Das mit den 12 Jahren glaube ich Dir, den Rest nicht.

0
@Anna92

Nein, sie hat geschrieben, sie wäre  "lespisch" ^^

0

Was möchtest Du wissen?