Kann bei einer Wohnung der Boden einstürzen wenn man zuviele Möbel oder Personen in der Wohnung sind?

11 Antworten

Es kommt auf die Art der Möbel an. Bei einer normalen Wohnungseinrichtung passiert da mit Sicherheit nichts. Das muss jede Wohnung aushalten.

Wenn Du allerdings ungewöhnliche Dinge, wie ein Aquarium > 1.000 Liter oder ein Wasserbett aufstellen willst, dann kann der Boden tatsächlich einbrechen.

Theoretisch bestimmt - Praktisch nein.

So ein Wohnungsboden hat eine gewisse Tragkraft. Irgendwann ist die nun mal ausgereizt. Und wenn das passiert ist, kracht der Boden zwangsläufig durch.

Wir reden hier aber von einer immensen Belastung. Ich hab gelesen, dass der normale Wohnungsboden mehr als eine Tonne Gewicht tragen kann. Also solang die Weightwatchers Südbayern nicht alle zusammen bei dir eine Hüpfparty veranstalten sollte die Tragfähigkeit eines normalen Bodens locker reichen!

Sche*ße, ich hoffe das passiert nicht während ich auf meiner schweren Couch liege. Es könnte sein, dass ich den Nachbarn unter mir erdrücke.

1
@ichmachsnurohne

Wenn du zusammen mit deiner Couch mehr als eine Tonne wiegst, solltest du dich da echt nicht drauf legen :D

0

Ja sicher, wenn das Gebaeude nicht gut geplant ist und / oder schlechtes Material verwendet wird. In Israel gab es vor Jahren ein Gebaeude fuer Festlichkeiten, das wegen Materialfehlern einstuerzte und dutzende Menschen dabei erschlug.

Aber normalerweise sorgen Bauinginieure dafuer, dass das Gebaeude haelt.

Was möchtest Du wissen?