Bei meiner Miele softronic W 3448 läuft zwischen den Waschgängen Spülen und Spülstop Wasser aus der Schublade für Waschmittel (Watercontrol-System).?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry dass ich mich jetzt erst wieder melde, habe noch meinen Kollegen um Rat gefragt. Obwohl sich Deine Wascheigenschaften nicht schlecht anhören, wird Deine Maschine verschlampt sein. Die Schläuche neben dem Einspülkasten und evtl. auch unten die Ablaufschläuche sitzen voll mit Waschmittelrestwn. (ist echt eine Pampe) Die Schläuche am Einspülkasten sehen manchmal aus wie ein Y und sind relativ dünn. Selber kommt man wohl nicht ran sondern entweder ein KD Techniker oder sowas, da die Seitenteile der Maschine abgenommen werden müssen. Gibt es in Deinem Ort jemanden der grundsätzlich die sogenannte weiße Ware repariert sonst gibt es nur den Miele Kundendienst. Aber von alleine löst sich das Problem nicht. Wichtig ist wenn sie wieder sauber ist so wenig wie möglich flüssiges Mittel zu nehmen und auch das Pulver vorsichtig zu dosieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo scania142

Im Weichspülerfach befindet sich ein Saugheber. Nimm diesen Saugheber heraus und reinige ihn. Auch das Röhrchen, wo der Saugheber draufsteckt muss mit einem kleinen Flaschenpinsel oder Ähnlichem gereinigt werden.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutzt Du Flüssigwaschmittel, wie oft? Bei welchen Temperaturen wäscht Du regelmäßig? Zeigt das Gerät auch an: Dosierung prüfen? Evtl. kenne ich die Ursache, wenn Du mir die Details nennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scania142
05.09.2016, 16:39

Für Wolle flüssiges, für die anderen Pulver.  3-4x die Woche auf 40 Grad 1-2 60und 90 Grad. Dosierung prüfen hat die Maschine noch nicht angezeigt.

0

Was möchtest Du wissen?