Bei manchen Räumen ist der Strom weg. Was tun?

14 Antworten

Stromkreise hängen an verschiedenen Sicherungen. Mach mal den Sicherungskasten auf und guck nach, ob eine Sicherung umgeklappt ist. Falls ja: Wieder hochklappen. Da kann grad mal GAR nichts passieren. Sollten alle Sicherungsklappen gleich stehen, dann hat's die Sicherung zerrissen. Dann bräuchte es eine neue.

wenn in der verteilung alle sicherungen drin sind, dann kann es eigendlich nur heißen, dass der strom von außen nicht gescheit rein kommt, oder am zählerkasten was nicht stimmt. da sind entweder so drei runde dinger zum schrauben, oder und unterhalb des stromzählers noch mal "dicke kippsicherungen" wenn die alle in ordnung sind, solltet ihr lieber einen elektriker rufen...

lg, anna

Es könnte sein, dass eine Vor- oder Nachzählersicherung geflogen ist, das sind oft die kleinen NEOZED Schraubsicherungen, wovon 3 nebeneinander sein sollten (je nach Art der Installation). Wenn dass der Fall ist dann fehlt ein ganzer Aussenleiter und das ist meist daran zu erkennen dass von einer Reihe von Leitungsschutzschaltern etwa jeder 3. wirkungslos ist (weil bis dort hin gar nichts mehr kommt).

Wenn alle Sicherungen drin sind, kann es eine Störung vom Stromversorger sein. Kann manchmal sogar etwas länger dauern.

In anderen Zimmern ist doch noch Strom! Ω

0

Auch die Kippsicherungen sind nicht zuverlässig, der Kippschalter kann oben sein und trotzdem keinen Kontakt geben. Es kann sein, daß in einer Verteilerdose ein Wackel ist und da ist jetzt eine Unterbrechung! Ω

Was möchtest Du wissen?