Bei Freund sein großes Geschäft Erledigen (unangenehm)?

10 Antworten

Vor kurzem hat hier jemand die Frage gestellt warum seine Freundin nie aufs Klo geht wenn sie ihn besucht....

Scheint also wohl ein etwas weiter verbreitetes Problem zu sein.

Diese seltsame Scham (anerzogen vielleicht?) vor den Geräuschen und Ausdünstungen.... dabei ist es völlig natürlich und auch wichtig.

Hält man es zurück gibts Bauchkrämpfe und Verstopfung.

Dein Freund findet es eklig darüber zu reden? Schade, mein Mann und ich können ganz unverkrampft auch über solche Dinge sprechen. Naja, wir haben aber auch schon viel zusammen erlebt im Laufe der Jahre...

Wie auch immer... Mach ganz normal Pipi, mach ganz normal dein großes Geschäft. Es gehört zum Leben dazu - jeder muss das machen. Bei jedem riecht es ähnlich und verursacht ähnliche Geräusche. Auch bei ihm.

Nein, dir bricht kein Zacken aus der Krone... und auch er wird lernen das seine Prinzessin ein ganz normaler Mensch ist.

Angeblich reicht es ein Streichholz anzuzünden und abbrennen zu lassen wenn man "das große Geschäft" gemacht hat. Ich würde aber dennoch zusätzlich das Fenster auf Kipp stellen.

Hallo, ich bin mit dir einer Meinung, diese Dinge sind normal. Dass du dir Sorgen machst kann ich auch verstehen aber ist dein Freund wirklich so weltfremd um deine Sorgen nicht zu verstehen?

Hast du evtl. die Möglichkeit wenn es dich "drückt" auszuweichen auf eine öffentliche Toilette oder besuche doch einfach ein Lokal. Einhalten solltest du auf keinen Fall und damit deine Gesundheit ruinieren. Wenn es gar nicht anders geht und du eben die Toilette benutzen musst, nimm dir ein Raumspray mit, ziehe sofort ab und versuche noch einmal mit deinem Freund darüber zu sprechen. Wenn er wieder abblockt ist es wohl nicht weit her mit seiner Liebe, soviel Toleranz sollte man von seinem Freund schon erwarten dürfen.

Trotzdem gute Reise.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ich zweifle da ein wenig dran.

  1. kann man - überall - alleine auf eine Toilette gehen, außer man will es nicht
  2. wirst Du wohl kaum jemandem anderen Deinen Stuhlgang "vorstellen" oder zur Begutachtung vorlegen.
  3. sinnvoller Weise spült man sein hinterhältiges Ergebnis herunter.
  4. ... und die Duftmarke wird verfliegen, zur Unterstützung kann man u.U. Fester öffnen oder auf andere Weise für Lüftung sorgen.
  5. mit 17 gehst Du ja nicht das erste Mal auf eine Toilette und sicher auch nicht das erste mal auf eine Fremde.

... und wenn Dein Freund Dich liebt und alle die genannten Wege zu keinem befriedigendem Ergebnis führen, dann wird er das tapfer in Kauf nehmen ... oder flüchten.

Was möchtest Du wissen?