Bei 2 Stunden schlaf lieber zu Hause bleiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei uns wäre das 10. Jahr nicht freiwillig sofern man keine Ausbildung macht. Nur die Art der Schule kann man sich aussuchen. Wie das in anderen Bundesländern ist, weiß ich nicht.

Einfach weiterzuschlafen oder den Mann einen guten Tag sein lassen hat mit mangelndem Plichtbewusstsein und Disziplin zu tun. Das hört sich nach altmodischen Begriffen an, ist aber im Arbeitsleben gefragt. Du magst argumentieren, dass du nicht arbeitest, aber es handelt sich um die Grundsätzliche Einstellung. Der eine hängt lieber faul rum und sucht Ausreden, der andere gibt sein Bestes.

Wer Feiern kann, kann auch Arbeiten!

Reiß dich am Riemen und ab in die Schule........ zum Aufwachen hast du immer noch Zeit.

BazookaRabbit 29.10.2012, 15:38

Wer sagt das ich gefeiert hab?

0
Ursusmaritimus 30.10.2012, 17:14
@BazookaRabbit

Niemand, aber nur weil ich "schlecht geschlafen" habe sollte es kein Grund sein nicht in die Schule zu gehen.....

0

wer um 6:45 Uhr und vor 3 Std hier schreiben kannn, der ist auch fit genug für die schule.

was soll der busfahrer sagen, der bäcker, der radio moderator ...???

BazookaRabbit 29.10.2012, 06:57

ja ich hab geschrieben das ich nicht einschlafen kann.und mit 2 stunden schlaf gehts nir dann ned besser

0
meinMeinung 29.10.2012, 21:12
@BazookaRabbit

klar und als erstes holst du dir hier die erlaubnis blau zu machen ... traurig traurig

0

ich würds tun. aber dir nicht raten.

Was möchtest Du wissen?