Baumwollsäckchen Leinensäckchen zum mitkochen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Säckchen nennt man Gewürzbeutel. Wo man sowas kaufen kann, weiß ich nicht. Die meisten machen sich selbst welche. Aus alten Geschirrtüchern. Man kann als Gewürzbeutel aber auch prima Teeeier nehmen.


comarel  11.10.2007, 13:45

Tee-Eier, super Idee, habe mir bisher auch immer selbst welche gemacht.

0

Ich habe mir in einem gutsortierten Bastelgeschäft Leinensäckchen gekauft, die man anmalen kann. Es gibt sie in weiß und naturfarben, wobei die weißen vorher gekocht werden sollten und die naturfarbenen vielleicht einmal waschen.

Bei ei nem Teeei kann es sein das sich die Kräuter nicht richtig entfalten können Oder aber das es zu klein ist :-( Ich besorge mir immer Teefilter. Das sind kleine Beutelchen aus Filterpapier. Sie sind schön fest und groß. Zumachen kann man sie mit einem Clip oder einem Faden