Battlefield 1 in 2022?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich rede vom PC:

Man darf nicht die Quickplay-Funktion nutzen, da man dann in leere Runden kommt und ewig warten muss.

Man muss den Serverbrowser nutzen und oft auf volle Server joinen und dann ein wenig warten.

Aber man findet zu jeder Uhrzeit runden, dauert nur manchmal bisschen.

Es gibt Problemchen mit Balancing und Cheater, das hat aber BFV auch.

laut steam charts 2020 ca. 2000 bis 7000 Spieler .. finde das "viel".

Woher ich das weiß:Recherche

Ippsi  31.12.2022, 13:41

Ich habs mir jetzt auch wieder reingezogen - und wow hab ich viele games in steam hab ich gemerkt - mehr als 200 inzwischen

BF1 hab ich wieder deinstalliert. Für mich echt einfach viel zu alt. Hab nur n bisschen im Godmode im Panzer rumgecruised. Hier, hab Plitch-Cheats verwendet: https://www.plitch.com/de/battlefield-1-g-1034

0

Laut den Steam Statistiken spielten innerhalb des letzten Monats durchschnittlich 4632 Spieler. Also relativ gut belebt ist es immer noch

Woher ich das weiß:Hobby – Arbeite und zocke an PCs seit knapp 15 Jahren

Definitiv. Es ist nach wie vor ein geniales Spiel und entsprechend viele Spieler gibt es noch.