Basketball gegen Kopf

4 Antworten

Bei einem Ball auf den Kopf aus so kurzer Entfernung und folgenden tagelangen Kopfschmerzen solltest du schon an eine Gehirnerschütterung denken. Und nicht nur daran denken, sondern auch schleunigst einen Arzt aufsuchen. Es kann auch eine andere Verletzung sein, die dir jetzt Kopfschmerzen bereitet. Länger warten würde ich jedenfalls nicht.

Also wenn du den Ball am Dienstag an Kopf bekommen hast und die heute imemrnoch da sind würde ich mal Raten zum Arzt zu gehen. Könnte sein das du dir irgendwie was eingeklemmt hast an den Nerven im Nacen. Oder sogar eine kleine Gehirnerschütterung...wobei dir dafür die übelkeit und das schwindelgefühl fehlt.

Geh aber trotzdem mal zum Arzt :) Sicher ist Sicher!

Wahrscheinlich hast du ein schwächere Gehirnerschütterung erlitten. Falls du willst, oder es nicht besser wird solltest du einen Arzt aufsuchen :) Lieb Grüße Lisa

Was möchtest Du wissen?