Basiert der Mercedes Benz Cls nun auf der E oder der S Klasse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der CLS basiert auf der E-Klasse.

Modellpolitisch, preislich und Ausstattungstechnisch ist er oberhalb der E-Klasse angesiedelt, jedoch unterhalb der S-Klasse.

Denkbar wäre, dass der nächste CLS, trotz weiterhin E-Klasse Basis, noch etwas höher positioniert wird (auch von den Abmessungen her), um Platz zu schaffen für ein viertüriges Coupé im Format der C-Klasse, für das wohl der Name CLC wieder ausgegraben würde. Entsprechend könnte der CLA etwas schrumpfen. Das ist aber reine Spekulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach mehrstündiger Recherche in der hiesigen Bibliothek (schade dass es in diesem neumodischen Internet keine Informationsquellen gibt) konnte ich herausfinden auf welcher Plattform der CLS steht. Ein bisschen Eigenleistung darfs aber dann doch noch sein, daher:


https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz\_Baureihe\_218

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der CLS basiert technisch gesehen auf der E-Klasse, kann man auch über Google erarbeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jungleerika
06.06.2016, 00:51

Ich vergaß folgendes:

Obwohl es aktuelle die E-Klasse der Baureihe 213 gibt,

basiert der aktuelle CLS (Baureihe 218) noch auf dem vorherigen E-Klasse Modell (Baureihe 212)

Während der vorherige, bzw. erste CLS (Baureihe C 219) auf der E-Klasse (Baureihe 211) basiert.

1

Der Name sagt dir von was der Wagen abstammt. Das L steht für Kreuzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHerbert
22.02.2016, 20:54

c + s klasse Kreuzung?

0

Was möchtest Du wissen?