Bart geht nicht komplett weg (rasieren)?

2 Antworten

Je nach Haut- und Haartyp kann es sein, dass man die dunkleren Wurzeln auch nach einer perfekten Rasur noch als Bartschatten sieht. Wenn fühlbare Stoppel vorhanden sind, einfach erst mit und dann gegen die Wuchsrichtung der Haare rasieren, dann sollte alles weg sein oder dein Rasierer taugt nichts ;)

Benutze selber einen Rasierhobel, aber das ist Geschmackssache. Dauert etwas länger, dafür ist es schön gründlich.

Das Gesicht ist ja nicht eben bzw. Glatt von daher musst du tun probieren!

straffe mit der einen Hand die Stelle und rasiere dann, ggf. Die wuchsrichtung ermitteln und gegen rasieren.

wenns nass nicht klappt Versuch es mit einem Rasierapparat.

Rasierpickel im Intimbereich - was hilft wirklich?

Hallo, wie der Titel schon verrät hätte ich gerne ein paar Ratschläge um Rasierpickel im Intimbereich zu vermeiden. Ich persönlich rasiere mich seit 2-3Monaten wöchentlich (manchmal lass ich auch eine Woche aus). Am ersten Tag ist alles schön und glatt, am nächsten Tag bekomme ich aber überall Rasierpickel und leicht gerötete Stellen. Es sieht einfach nicht schön aus und ich find es auch unangenehm. Ich hatte schon überlegt zu Enthaarungscreme zu wechseln, würde aber vorher gerne ein paar Ehrfahrungsberichte darüber hören, bevor ich mich entscheide. Ich hatte mich schon über das Thema schlau gemacht und viele meinen mit dem Strich rasieren wäre besser, man solle sich täglich rasieren um die Haut daran zu gewöhnen, Babypuder oder Rasiergel solle helfen. Leider bin micht mir wegen alldem noch ein bisschen unschlüssig. Babypuder werde ich aufjedenfall mal ausprobieren. Also...Habt ihr gute Tipps die gegen Rasierpickel im Intimbereich gut helfen?

Freu mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Bart wachsen lassen wie lange dauert es bis er zum richtigen Bart wird?

Also ich bin 17 Jahre alt. Meine Körperbehaarung ist stark nicht sehr stark aber an den Beinen hat es mit glaube ich 12 angefangen. Jetzt ist mit 17 alles behaart.

Oberschenkel haben mit 14 angefangen jetzt bin ich da sehr stark behaart vorallem am Po und hinter den Oberschenkeln bin ich behaart wie ein Bär.

Schamhaare haben mit 12 angefangen jetzt ist es auch stark auch der Penis hat schwarze Haare. Und der Sack hat auch sehr viel, sprich ich bin generell fast stark behaart.

Bauch und Brust hat mit 15,16 rum angefangen und jetzt auch sehr stark.

Rücken auch was auffälliges zu sehen so im Bereich Steißbein.

Arme recht sichtbar und Achseln sehr stark muss mich 1mal die Woche rasieren unter den Achseln.

So jetzt zum Bart. Mit 10 oder 11 hatte ich diesen grauen sehr weichen Flaum an der Oberlippe. Mit 15 habe ich ihn abrasiert da viele gesagt haben dass das S** aussieht. 1 Woche später hatte ich ganz kleine Stoppeln dann habe ich mich alle 7 Tage rasiert. Jetzt nach 2,5 Jahren rasiere ich ihn jeden Tag weg. Mit 15 hat es an den Backen angefangen. Und jetzt mit 17 wächst jetzt so gut wie überall. Nur nicht ganz dicht und unregelmäßig. Ich hab mit seit 4 Tagen nicht rasiert und man sieht meinen Backenbart der auch langsam Wange wächst da sind ein paar schwarze Härrchen. Am Hals ist ein schwarzer Flaum zu sehen der mit dem Backenbart zusammenwächst, sprich am Kiefer und zum Kinn. Am Kinn ist es Kreisrund der zum Hals runterwächst. Nur an der Unterlippe sind es erst kleine feine schwarze Härrchen die man kaum sieht wie an der Wange eben. Oberlippenbart ist auch zu sehen da ich auch locker 1,2mm dran habe. Nach dem Rasieren habe ich immer Stoppeln. Jetzt habe ich mir vorgenommen mir einen Bart zu wachsen um zu sehen wie es aussieht. Ich will Bartträger sein. Ich bin Deutschrusse. Mein Vater und andere haben keinen spärlichen Wuchs aber auch kein Mordsschnellen. Nur sieht mein Bart nicht so schön aus. Eben Typisch am anfang so Grau und ungepflegt eben. Bisjetzt hat sich niemand über mein Aussehen beschwert. Wie lange dauert es noch? Also bis mein Bartwuchs ausgereift ist und wie lange dauert es bis ich einen richtigen Flaumbart habe?

...zur Frage

Wieso haben manche Männer keinen Bart?

Ich weis ja das manche einen nur leichten oder fast garkeinen Bartwuchs haben... Aber ich kenn Leute denen wächst ein ganz normaler Bart, trotzdem haben sie nach dem rasieren ein Babyface, ohne Stoppeln oder Bartschatten und so -.- Ich will auch =D

...zur Frage

Wie im Gesicht rasieren, ohne dass Stoppeln noch sichtbar sind?

Hallo, Immer wenn ich mich nass rasiere, sind nach der Rasur immernoch die Stoppeln unter der Haut sichtbar, so dass diese sich zwar schön glatt anfühlt, aber eben noch merklich dunkler als meine bartlosen Gesichtspartien sind.

Wie kann ich mich rasieren, damit man absolut garnichts mehr vom Bart sieht?

Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Wieso tragen alle jungen Männer jetzt Bart?

Beobachte, dass viele in Deutschland jetzt Bart tragen. Wieso ? Ich rasiere mich komplett glatt, in der Ukraine und Russland rasieren sich auch alle. Ist das ein neuer Trend in Deutschland ?

...zur Frage

Wie kriege ich die Stoppeln weg?

Wenn ich meine Beine rasiere (ob mit oder ohne Schaum) ist alle schön Glatt und es sind keine Stoppeln mehr da,wenn ich jedoch meine Bikinizone rasiere, bekomme ich die Stoppeln einfach nicht weg, es wird nie richtig "glatt".Habe sowohl mit Rasierschaum, als auch ohne, nass und verschiedene Rasierer ausprobiert.Weiß jemand, wie ichs besser machen kann, ohne Stoppeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?