Badewanne ist schnell kalt

4 Antworten

Dann ist der Warmwasser-Erzeuger wohl hinüber.

An die Arbeit! Neue Wanne mit ordentlicher Isolierung, neuer Durchlauferhitzer und bei der Gelegenheit neue Fliesen. Hurra!

Kann man des ned mit weniger Aufwand machen ! Weil der ganze Dreck usw da Bad ich lieber mit lauwarmen Wasser^^

0
@Malkia94

Die Badewanne kann man neu beschichten lassen. Das ist arbeitsintensiv und teuer. ( Kostet mehr als 300.- Euro, frag vorher )

0

Das hat mit der Badewanne selber nichts zu tun. Ich nehme mal an ihr habt einen Durchlauferhitzer und der will nicht mehr so richtig. Durchlauferhitzer tauschen und Problem erledigt.

Wenn die Wanne allerdings schon die Beschichtung verliert und rau ist dann wird es auch Zeit für einen neu Wanne oder zumindest für eine neue Beschichtung. Wenn es eine Mietswohnung ist dann ist dafür der Vermieter zuständig.

Letztes Jahr ist das Wasser noch heis geblieben aber wenn ich jetz Bade dann kommt nicht richtig Heises Wasser (beim Duschen schon ) und es wird auch voll schnell kalt!

Du meinst aus dem Hahnen oder aus der Brause kommt kein heißes Wasser mehr? Dann ist vermutlich der Wassermischer/Mischbatterie kaputt.

Aus dem Hahn kommt kein Heises Wasser mehr bzw. Es ist schon schön warm aber zum baden nicht heis genug und wird voll schnell kalt ! Beim Duschen kommt Heises wasser

0

Ich hab schon seit 7 Jahren nicht mehr gebadet. Stell dich doch einfach aufs duschen um. Das geht sowiso viel schneller.

Ich kann dir leider trotzdem nicht sagen, wo das Problem liegt. Wenn die Beschichtung ab ist könnte es sein, dass die Badewanne jetzt besser Wärme leitet wodurch das Wasser schneller kalt wird.

Ich Dusche auch fast nur aber ab und zu ist ein Heises Bad nicht schlecht ! Wenn es heis wäre ^^

0

Was möchtest Du wissen?