Badekappe Peinlich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit 14 solltest du langsam wissen, dass die Meinung der anderen oft irrelevant ist und sich aendert. Peinlich ist eine Badekappe nur, wenn sie dir peinlich ist.

Als mein Sohn als juengster ins Leistungsschwimmen kam, haben die groesseren sich auch wie Snobs verhalten, aber als sie dann merkten dass er gute Zeiten schwimmt, aenderte sich das total schnell.

Also, ueberzeug durch Leistung. Was du dabei anhast, interessiert am Ende niemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt einzig und allein darauf an, was du von dir selbst denkst. Möchtest du eine Badekappe tragen? Dann tu es. Und tu es mit Stolz. Denn wenn du das tust, was du tun möchtest, ohne dich dem anzupassen, was die anderen von dir denken mögen, dann ist das die größte Stärke überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Badekappe ist nicht peinlich sondern ein ganz normales Utensil beim schwimmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannigirl
17.01.2016, 21:13

Nice Name :)

0

Besser als Wasser ins Mittelohr zu bekmmen und die Orientierung zu verlieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was bitte ist denn das für ne Frage? Man schwimmt immer mit Kappe. Alles Andere ist Baden. Wenn dich irgendeiner wegen ner Kappe aufzieht red mit dem Coach. Dafür is er ja da.

Wem die Kappe peinlich is, der is im Schwimmen iwie falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Schwimmverein, schmimmen Jungs mit und ohen badekappe. Bei Wettkämpfen schmimmen aber alle mit. Es ist also was ganz normales. warum sollte es dir also peinlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?