Bachelorprüfung ohne vorher studiert zu haben möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So geht das nicht. Zu einem Studium gehört nicht nur "geballtes Wissen", sondern auch Methodenkompetenz, Forschungsgeschichte, etc. Solcherlei wird Dir im Laufe mehrerer Jahre vermittelt und diese Zeit braucht es auch, um in diesen Dingen durchzusteigen. Zu den Prüfungsleistungen gehören bereits in frühen Semestern Hausarbeiten, in denen Du Deinen wissenschaftlichen Ausdruck schulst und lernst, eine ordentliche Bibliographie auf die Beine zu stellen.

Wie Du siehst, sind es nicht die Sprachen allein, die das im Studium erlernte Wissen ausmachen. Selbst wenn es die Möglichkeit gäbe, eine Bachelor-"Prüfung" ohne Studium anzutreten, würdest Du sicher durchfallen... (das ist nicht böse gemeint; wahrscheinlich würde so jeder durchfallen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz normal an einer Uni oder so studieren, da musste kaum präsent sein, sondern eben nur alle Prüfungen schreiben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich danke euch für eure Anworten :-) gut, jetzt Brauch ich nur noch 14000 Euro für das Fernstudium :-) Präsenz geht nicht, da ich eine Familie+Haushalt zu versorgen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht die "Bachelorprüfung". Für den Bachelor braucht man mindestens 180 Creditpoints, die du durch Prüfungen bekommst. Man kann theoretisch alle Prüfungen in einem Semester schreiben, praktisch jedoch niemals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss zur Bachelorprüfung zugelassen werden. Dafür muss man eine gewisse Anzahl CP in den entsprechenden Fächern gesammelt haben. Diese "Diplommühle", die du ansprichst ist selbst mit einigen Kosten verbunden, aber dazu habe ich keine näheren Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal in die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung nachschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?