Babyschorf- was hilft am Besten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Osa gibt es ein Schorf Spray, hat bei uns wunderbar funktioniert trotz vieler Haare. Bei uns reichte eine Anwendung

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön

0

Babyöl auf den Schorf, gut einwirken lassen ( geht auch über Nacht), dann kann man ihn einfach mit dem Babykamm ablösen. Ich würde immer nur ein kleines Stück behandeln.

Beim abendlichen Bad klappt das meist ganz gut.

Wahrscheinlich meinst du nicht Milchschorf, sondern Kopfgneis?

Das gibt sich von selbst, du musst da gar nichts machen.

Bürsten hilft ganz gut, weil dadurch die Kopfhaut massiert und die Durchblutung angeregt wird. Babyöl nach dem Baden ist auch gut.

Wenn es dich ganz arg stört, hilft Babybene.

Und wenn der Schorf dein Baby juckt oder sich entzündet, solltest du nochmal zum Kinderarzt gehen, dann ist es vielleicht tatsächlich Milchschorf und nicht Kopfgneis.

einfach nur babyöl jeden tag 2-3 mal auf die kopfhaut massieren

Was möchtest Du wissen?