Babykatze pinkelt auf Couch

5 Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht,das gerade bei einer neuen katze 1-2-mal etwas daneben geht. Ich setze das Kätzchen immer paarmal am Tag aufs Klo und mache das Klo auch nicht immer gleich sauber,damit es auch riecht,wo das Klo ist. Katzen verspielen sich manchmal,oder steht das Klo zu weit weg? Die Klecken immer mit essig wegmachen,sonst kommt der uringeruch immer wieder durch,und die Katze verewigt sich da immer wieder.

Hey Hallo =) Also ich habe hier auch einen Kleinen Puschel rumflitzen im selben Alter. Er geht auch aufs Klöchen, allerdings hat er ein paar Mal so tief und fest geschlafen das er anscheinend nicht merkte das er aufs Klöchen musste ;) Das kann passieren, wenn er vorher gut gefuttert und getrunken hat (In unserem Fall bekam er noch zusätzlich Aufzuchtsmilch), dass er dann so müde ist und gar nicht merkt das er muss und so hat er ein paar mal im Schlaf gepullert ^^ Ich hab ihn dann immer vorsichtig hoch genommen und aufs Klo gesetzt. Das habe ich auch seit dem Tag gemacht an dem er hier ist. Mittlerweile ist nichts mehr in der Art passiert und trotzdem setze ich ihn nach seinen Mahlzeiten noch mal aufs Klo, auch bevor ich bzw wir Schlafen gehen. Mittlerweile merkt er es alles rechtzeitig und er flitzt alleine dort hin. Katzen die noch so jung sind, sind halt noch Babys und die können das noch nicht so kontrollieren. Das wird schon =) LG, anisanis

Also normalerweise trägst du ein kleines Kätzchen, das neu bei Dir ist, einen Tag lang immer wieder zum Katzenklo. Dann haben die es eigentlich sofort raus, wo sie hinmüssen. Aber nicht nur 2 x am Tag, sondern wirklich ganz oft. Drück Euch die Daumen, sollte aber klappen.

Katze 3 monate alt pinkelt ins bett, was tuen?

Hey, Meine kleine katze hat heute ins bett gepinkelt, eigentlich war sie immer sehr sauber und hat ins katzenklo gemacht, ist das normal?

...zur Frage

mein kater pinkelt nicht mehr richtig

hallo...

ich habe vorgestern morgends das katzenklo komplett sauber gemacht...

gestern morgen wollte ich es einmal so sauber machen und habe bemerkt das er garnicht gepinkelt hat...

habe dann heute morgen und eben nochmal geguckt aber da ist immernoch nichts...

da ich der meinung bin das er zu wenig trinkt habe ich ihm eine schale ins waschbecken gestellt weil er von da komischerweise lieber trinkt...

getrunken hat er auch ordentlich was seit heute morgen aber nicht gepinkelt....

kann das bei kater mal vorkommen oder sollte ich mir gedanken machen...

...zur Frage

Darf euer Haustier auf die Couch und auf das Bett?

Also mein Hund darf auf das Bett und auf die Couch und auch auf den Sessel jederzeit! Wie ist es bei euch so? Darf euer Haustier auch auf die Couch und auf das Bett?

...zur Frage

Unsere Katze pinkelt überall hin. Was soll ich tun?

Hallo:) unsere 8 Wochen alte Katze pinkelt uns überall in die Wohnung nur fürs andere Geschäft geht sie aufs Katzenklo. Wir haben noch einen 9 Wochen alten Kater der allerdings stubenrein ist. Warum pinkelt sie nicht ins klo oder wie könnte man sie noch stubenrein bekommen?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Katze pinkelt auf Couch

Hallo,

wir haben 2 Kater ( Brüder 7 Jahre alt ). Kater Krümmel pinkelt immer wieder auf unsere Couch. Deswegen waren wir mit ihm auch schon mal bei Tierarzt. Nachdem eine körperliche Ursache ausgeschlossen wurde hat er ihm ein Hormon gespritzt und es besserte sich merklich. Nun fing er nach knapp einem Jahr später wieder an zu pinkeln und der Kater hat eine neue Hormonspritze bekommen. Diesmal leider ohne Erfolg. Jedesmal den Bezug gewaschen und seit neustem die Couch mit Alufolie bedeckt. Ist die Folie draf, wird nicht gepinkelt. Ist die Folie ab, wird gepinkelt.

Es gab keinerlei Veränderungen in unserem Wohnumfeld. Katzenklo ist immer noch das gleiche und einen neuen Bewohner gibt es auch nicht.

Was können wir tun ? Gibt es ein Mittel was wir auf die Couch sprühen können, welches den Kater davon abhält die Couch zu betreten ?

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Wieso pinkelt unser Yorshire immer auf die Couch?

Hallo liebe GF Community... Ich habe IMMERNOCH dieses große Problem, dass unser Yorkshire Terrier Biewer (jetzt knapp 3 Jahre, weiblich) immer auf unsere Couch pinkelt. Er macht beim spazierengehen sein Geschäfft (sowohl klein als auch groß) draußen und wird dann immer sehr gelobt mit Leckerlie und streicheln etc. Aber wenn er allein zuhause ist, was eben öffters der Fall ist wenn alle in der Schule bzw. Arbeit sind, dann macht sie immer auf die Couch... Sie weis genau dass sie das nicht darf und dass sie ärger bekommt aber sie macht es immer wieder. Wenn man den Fleck dann sieht, zieht sie den Schwanz ein und verkriecht sich in ihren Korb ohne das man ein Wort sagen muss. Weil sie ja genau weis, dass sie es nicht soll. Wir haben aufgehört mit ihr zu schimpfen, weil das ja nichts bringt und versucht ihr ein Katzenklo in die Wohnung zu stellen, damit sie gehen kann wenn keiner zuhause ist. Das funktioniert auch eigentlich aber auf die Couch macht sie immernoch. Mein Vater ärgert sich immer sehr wenn er dann auf die Couch sitzt und asgt er will der Hund abgeben und das will ich natürlich nicht... Aber warum ist sie denn nach 3 Jahren immer noch nicht Stubenrein????? Brauche Hilfe, will mein Hund nicht verlieren!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?