Azubi Minusstunden Abbau legitim?

2 Antworten

Weil online lese ich jetzt oft, dass Azubis keine Minusstunden sammeln können

In meinem Ausbildungsbetrieb damals war die Zeiterfassung für Auszubildende nicht aktiv. Wir konnten uns zwar ein- und ausstempeln, aber Minusstunden konnten wir nicht sammeln. An kürzeren Schultagen musste trotzdem nicht gearbeitet werden, um das theoretische Minus aufzuholen. Ob das nun ein Einzelfall oder generell die Situation bei Ausbildungen ist, kann ich nicht sicher bestätigen.

Als selbstverschuldete Minusstunden würde ich das hier aber allerdings nicht betrachten. Für sichere Klarheit solltest du deinen Ausbilder ansprechen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

rein rechtlich machen Azubis keine MInusstunden, wenn diese nicht durch dich zu Stande kommen ( zB durch "früher gehen) In der Praxis lässt sich das oft kaum durchführen, ohne das es einen erheblichen Aufwand für den Azubi gibt ( zB lange Wege für noch eine Arbeitsstunde) etc.

Gibt es keine andere Möglichkeit?

zwei Tage mal ne stunde länger arbeiten? kürzere Pausen? Oder eine Übungsarbeit die du zuhause erledigen kannst?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Handwerksmeister und Ausbilder

Zwei Tage die Woche länger arbeiten geht, allerdings nur wenn es auch Aufgaben für mich zu tun gibt. Das muss ich dann aber auch jedesmal mit meiner Abteilung absprechen und von der Leitung muss es jedesmal in der Stechuhr umgestellt werden, weil bei mir die Arbeitszeit automatisch nur von 8-17 Uhr zählt. Übungsarbeiten könnte ich mal fragen, glaube ich aber weniger so wie ich den Laden kenne. Es wird halt stark darauf gesetzt, dass ich an Events teilnehme die am Wochenende sind, dann aber auch nur alle paar Wochen. Und ich kann halt nicht bei jedem. Bei manchen war ich schon.

0
@Bonjourbonbon1

Ich weiß ja nicht in welcher Branche du arbeitest. Aber du bist Lehrling und kein arbeitling. Du hast ein Recht auf 40 Stunden Ausbildung die Woche. Dinge wie Stechuhr automatisch etc sind Probleme des Betriebes, nicht deine.

ich lege dir die Weisheit " mach nicht dein Problem zu meinem" hier wärmstens ans Herz

0