Autoschondecke wenn man hinten keine Kopfstützen hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch eine Schondecke letzten Monat gekauft weil ich ein neues Auto habe und es soll noch in fünf Jahren noch gut aussehen. Leg deine Schondecke so das die über die Sitzte gehen und noch zusätzlich eine andere Decke. Ich liebe diese SChondecke weil die wirklich alles abdecken und kein einziges Hundehaar auf die Polsterung gehen. Oder kauf zwei und eins liegst du so das erstmal alle Polsterung (hinten) abgedeckt ist und dann noch eine wo der Sitz und der Fußboden abgedeckt ist. Und zum Schluss noch eine normale Decke dann haste alles abgedeckt.So habe ich es damals immer gemacht und es hat geholfen.

Wenn deine Auto keine Kopfstützen hat, kannst du die Decke so legen, dass sie hinten ein Stück über die Rücksitzbank, zum Kofferraum hin hängt, die Sitze aber noch komplett abdeckt, gibt es ja verschhiedene Größen von Decken. Entweder kannst du dann kleine Gewichte drann basteln oder die bessere Alternative wäre, wenn du ein Auto hast, wo das geht, die Decke befästigen. Es gibt welche, wo Bänder, bzw. Gummibänder drann sind, dann mußt du die Decke auch über die Rücksitzband legen, dass diese über die Rückband hängt und im Kofferraum befästigen und genau so im Fußraum. Unser Kombi hat an den Seiten, wie auch unten so Art Harken, um eigentlich einen Schutz anzubringen, damit vom Kofferraum nichts nach vorne fliegt, wenn man mal stark bremsen muß. Diese Decken gibt es im normalen Fachgeschäft.

geh mal ins futterhaus oder zu fressnapf,die haben da alle möglichen decken...-)

Da haben wir die letzten Decken her. Allerdings rutschen die immer wieder ab, da irgendwie alle an Kopfstützen festgemacht werden müssen. :-(

0

Was möchtest Du wissen?