Autokorrektur bei Visual Basic 2010 deaktivieren?

1 Antwort

Die jeweils letzte Ersetzung kannst du mit Strg+Z rückgängig machen.

-----

Wenn dich das stört - hast du angegeben, dass die "Variablendeklaration erforderlich" ist? Wenn nicht, würde ich das dringend empfehlen -- das schaltet eine der häufigsten Fehlerquellen aus.

Wenn ja -- sind in diesem Beispiel a und b schon deklariert?

-----

Wenn du auf Variablendeklaration verzichten willst und trotzdem die Autovervollständigung nicht willst -- irgendwo in den Optionen (Menü Extras -> Optionen) soll es einen Punkt "Wort vervollständigen" geben: https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/ide/using-intellisense#complete-word -- diese Einstellung hab ich jetzt beim Durchgehen der Optionen für den Texteditor aber nicht gefunden.

Was möchtest Du wissen?