Autobatterie für Musikanlage verwenden

1 Antwort

Da müsste noch etwas mehr stehen. Z. B. wieviel Watt die Anlage zieht. Aber generell gilt: Du brauchst eine 12Volt-Batterie. Die Ah Angabe sagt dann, wie stark die Batterie ist. Man könnte sagen, das ist die 'Tankfüllung'. Eine 12V-Batterie mit mehr Ampèrestunden als angegeben hält also länger.

Wenn sie weniger hat, kann es sein, dass sie schnell in die Knie geht, wenn es mal etwas lauter wird oder einfach nur eine recht kurze Laufzeit hat. Der Verstärker würde nur durchbrennen, wenn es eine 24V-Batterie wäre.

Was möchtest Du wissen?