Kann man eine 12v 74 Ah Autobatterie mit einer 12 V 10 Ah Quad Batterie überbrücken

8 Antworten

Hallo!

  • Nein. Das würde die Quad-Batterie zerstören.
  • Auf Grund der verschiedenen Kapazitäten der beiden 12 V-Batterien würde die grosse Batterie sofort die kleine Batterie "aussaugen", sprich tiefentladen und damit zerstören.
  • IdR kannst du nur mit Batterien gleicher oder grösserer Kapazität überbrücken.

LG Bernd

Wo hast du denn das her? So schnell, bzw. explosionsartig findet ein Potentialausgleich nicht statt. Andererseits ist Starthilfe für ein ausgewachsenes Auto mit Hilfe einer Motorradbatterie nicht sehr sinnvoll, weil dann die kleine Batterie sehr schnell leer ist. Es sei denn, der Motor des Quad läuft während des Startversuchs beim Auto.

1
@gerd47

... und wo ist jetzt der Unterschied? Leer ist leer.

LG Bernd

0
@berndamsee

Lies mal deine eigene Antwort !! Du hast von zerstören geschrieben.

1
@gerd47

--- tiefentladen und nicht oder kaum mehr ladbar ist für mich zerstört. Du kannst auch hin sagen oder unbrauchbar ... nenn, es wie du willst.

LG Bernd

0
@berndamsee

Wenn du Erbsenzähler es so meinst - wegen mir. Du hast "recht" und ich meine Ruhe.

0
@gerd47

.... wer hier der Erbsenzähler ist, ist mir noch nicht so klar. Lies doch deine eigene Antwort, wo du ebenfalls von Zerstörung  ... äh nein, Kurzschluss schreibst. Ach ja, Kurzschluss ist ja keine Zerstörung ... ist ja nur ein kurzer Schluss ...

LG Bernd

0

Im Prinzip schon, ich habe aber gelesen, dass du Starthilfe für einen 2,4 ltr. Benziner geben willst. Da dürfte die Quad-Batterie sehr schnell leer sein. Ich kenne zwar die elektr. Daten des Audi-Anlassers nicht, gehe aber davon aus, dass er beim Anlassen gut und gerne 100 A (Ampere) zieht. Das macht die Quad-Batterie nicht lange mit - wenn überhaupt. Die ist zwar nicht gleich kaputt, solche Startversuche tun ihr aber auf keinen Fall gut. Irgendwann wird sie dann das Zeitliche segnen. Auf jeder Fahrzeugbatterie steht drauf (sollte zumindest!), welchen Maximalstrom sie aufgrund ihres Innenwiderstands klaglos abgeben kann. Schau mal nach. Der Audi-Batterie machen diese geschätzten 100 A natürlich nichts aus, dafür ist sie ausgelegt. Aber mache bitte mit der kleinen Quad-Batterie keine Startversuche bei einem Diesel, deren Anlasser ziehen so um die 300 A. Und das bedeutet für diese kleine Batterie quasi einen Kurzschluß.

Wenns eine kleine motorisierung ist und die starterbatterie nicht tiefentladen ist so als Unterstützung könnte es Theoretisch klappen aber das Risiko die Quadbatterie zu zerstören ist recht hoch.. Wenn die tiefentladen ist dann klappt das sicher nicht und könnte sogar zum Platzen / Explodieren der Quadbatterie führen. Aufgrund des Potentialausgleiches also ein klares Nein!!!! Umgekehrt ist es jedoch denkbar.

Ich würde es nicht versuchen, mir währe das zu heiss zumal ich nieh auch nur Ansatzweise auf die idee gekommen währe.. . Nimm besser ein anderes Auto vieleicht vom Kumpel oder vom Nachbarn.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Also ich habe din Batterie ausgebaut und über Nacht im Haus gelassen dann wd eingebaut Schlüssel gedreht und Wupp der gute V6 Lief wd Allerdings nur mal in das jetzt wirklich zu wissen geht das jetzt oder nicht oder geht's anderst Rum

Was meinst du mit überbrücken?

Wenn du meinst, kurzfristig ersetzen, das könnte schon gehen, aber der Anlasser des Autos dürfte die Quad-Batterie ein wenig überlasten.

Wenn du meinst, vom Quad aus Starthilfe für das Auto zu geben, da spricht (bei laufendem Motor des Quads) nichts dagegen.

ja kurz Starthilfe geben

0
@marine123114

Wie gesagt, null Problem. Nur sollte der Motor des Quads laufen, weil sonst die Batterie überlastet wird.

0

Was möchtest Du wissen?