Autobatterie- Ladegerät- an Steckdose anschliessen

2 Antworten

Die Ladezeit einer Batterie hängt von dem Ladestrom (A, Ampere) ab, den das Gerät liefern kann und von der Kapazität der Batterie (Ah, Amperestunden). Angenommen das Gerät kann einen Ladestrom von 2 A, und deine Batterie hat eine Kapazität von 40 Ah, dann musst du die Batterie, wenn sie ganz leer ist, 20 Std. lang laden. Ladezeit ist also Kapazität geteilt durch den Ladestrom. Bei leerer Batterie kannst du das Auto nicht mit dem Gerät starten, weil der Anlasser einen Strom zieht, der jenseits von 100 Ampere liegt.

Da gibt es grundsätzlich 2 Arten von Geräten:

  1. Die, die die volle Bereitschaft einer guten Baterrie erhalten - recht preisgünstig.
  2. Die, die schonend auch tiefentladene Akkus wieder aufladen - etwas teurer.

Hier mal ne Übersicht ==> http://www.ciao.de/sr/q-kfz+batterieladeger%C3%A4t

Was möchtest Du wissen?