Auch wenn es als "vorgezogenes Erbe" bezeichnet wird, ist es erstmal kein Erbe sondern eine Schenkung, die im Todesfall nach einem Jahr zu 180.000€ als Erbe angerechnet wird, nach 2 Jahren zu 160.000€, usw. usw. Anspruch auf dieses Erbe hätten dann anteilig der Ehemann deiner Mutter oder deine Geschwister nicht aber deine Kinder.

...zur Antwort

Schönheitsreparaturen und vor Allem deren Zeitvorgaben (alle 5 Jahre Streichen, etc.) wurden abgeschafft und sind somit gar nicht zu verlangen. Bist Du in eine unrenovierte Wohnung gezogen, kannst Du einfach ausziehen. Wurde die Wohnung bei Einzug renoviert, musst Du bei Auszug auch die Renovierung zahlen, wobei es da auf die Dauer ankommt. Ein Teppichboden kann z.B. nach neun Jahren nur noch zu 10% oder nach 10 Jahren gar nicht mehr berechnet werden.

...zur Antwort

Das lässt sich Alles hervorragend googeln:

Zu Frage 1: Anonym surfen mit dem TOR Browser

Zu Frage 2: Ändern der dynamischen PC IP-Adresse in eine statische IP-Adresse

...zur Antwort

¡Hola DorFuchs!

Wenn Du es einfach mal testen möchtest: DUOLINGO ist kostenlos, läuft auf PC, Mac, IOS und Android.

Aber: Der Lerneffekt ist am PC dutlich größer als auf dem Smartphone (da dort oft schon Worte vorgegeben werden).

Saludos - Marco

...zur Antwort

Selbstverständlich kann der Stick dadurch infiziert werden!!!

Und auch eine Formatierung löscht nicht alle Viren !!!

...zur Antwort

Dieser spezielle Einzelfall ist zwar ausführlich aber nicht genau genug von Dir geschildert, um da verbindliche Aussagen zu treffen.

Aber wenn Du Mitglied im ADAC bist, hast Du einmal (pro Jahr) eine kurze Rechtsberatung durch einen Verkehrsanwalt frei. Vielleicht hilft Dir das?!

...zur Antwort

Nur, indem Du deinen PC mit einem externen, bootbaren Medium (CD, USB-Stick) startest auf welchem ein Partitionsprogramm wie G_Parted oder PartitionMagic installiert ist, und Du deine Partitionen wie gewünscht vor der eigentlichen Installation vorbereitest.

Aber auch dazu gehört einiges an KnowHow dazu! Denn wenn Du deine "Wiederherstellungspartition" oder eine Partition mit all deinen Treibern jetzt einfach löscht, könnte es Dir später leid tun! Gruß - M@rco

...zur Antwort

Den WLAN Stick nicht direkt in eine Buchse des PC einstecken! ... und auch sonst sollte er deutlichen Abstand von jeglichem Magnetfeld (Steckdosen, Netzgeräte, Lautsprecher, usw.) haben. Also = > Über ein ca. 1,5m langes USB-Verlängerungskabel anschliessen und möglichst hoch im Raum positionieren.

Dasselbe gilt natürlich für die WLAN-Box!!!

Gruß - M@rco

...zur Antwort

Wenn Du es nicht trinkst, musst Du die Darmspiegelung absagen und zusammen mit deinem Arzt evtl. ein anderes Präparat wählen. Dies wird aber auch nicht besser schmecken. Manchmal muss man(n) /frau sich einfach zusammenreissen und nicht so anstellen ...

...zur Antwort

Ja logischerweise er!! Denn er hat richtig gerechnet!

...zur Antwort

Da dies je nach Präparat und den ganz genauen Umständen (der genauen Anzahl der Stunden der verspäteten Einnahme, etc.) sehr verschieden ist, sollte diese Frage unbedingt mit einem Facharzt für Gynäkologie diskutiert werden und nicht hier bei GF.

Rufe einfach eine gynäkologische Ambulanz eines Krankenhauses in deiner Nähe an und lass Dich da kompetent beraten. Alles Gute - M@rco

...zur Antwort

Unter folgender Internetadresse:

http://www.depressionen-depression.net/notfaelle/notfallnummern.htm

findest Du auch in deiner Umgebung kompetente Gesprächspartner, die Dir besser weiterhelfen können, als es eine schriftliche Diskussion hier ermöglicht.

Hab den Mut und rufe eine der gelisteten Stellen an!!! Alle Gute! - M@rco

...zur Antwort

Sollte in diesem Zeitraum von drei Monaten in deiner Nähe eine Fachkraft für Gastronomie gesucht werden, wird man dich auffordern dich auf diese Stelle zu bewerben. Machst Du es nicht, können dir deutliche finanzielle Verluste entstehen.

Die Betonung liegt auf bewerben! Was dann aus der Bewerbung wird, hängt ja dann von sehr vielen Faktoren ab.

...zur Antwort

Bei Schwarztee gilt: max. 2 Minuten ziehen lassen = stark anregende Wirkung,
4 - 5 Minuten ziehen lassen = Bitterstoffe, kaum anregend, aber besser für Magen und Darm.

Bei Kräutertee: Nur unbelasteten Tee (ohne Pestizide), und möglichst als Kräuter kaufen nicht als Beutel (Beuteltee hat eher etwas mit Juckpulver als mit Tee zu tun).

Und den den Kräuteraufguß auf jeden Fall gut 5 Minuten ziehen lassen

...zur Antwort

Überstunden müssen immer nur dann bezahlt oder abgegolten werden wenn sie nachweislich durch den Chef (möglichst schriftlich) angeordnet waren. So im Arbeitsgesetz festgeschrieben. Ansonsten kann er sich immer erfolgreich herausreden.

...zur Antwort
  1. Marihuana/Cannabis ist ein sehr schlechtes Mittel gegen Angstzustände, im Gegenteil kann es diese sogar massiv verschlimmern.
  2. Cannabis enthält THC und ist damit auch in Ö. nicht erlaubt. Frei ist dagegen das CBD, welches auch aus Cannabis hergestellt wird, und vorwiegend beruhigende Wirkung hat.
  3. Die nachhaltigste Therapie gegen Angststörungen sind immer noch kognitive Psychotherapien.
  4. Es gibt keine Cannabis Sucht "nur" eine psychische Abhängigkeit.
...zur Antwort