Autoabgase wann sichtbar im Winter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Du da siehst, sind nicht die Abgase, sondern Wasserdampf. Und natürlich verlässt dieser den Auspuff heißer, wenn der Motor und das Auspuffsystem auf Betriebstemperatur sind. Da verteilt sich der Wasserdampf schneller in der Umgebungsluft als er abkühlen und kondensieren kann.

Der Wasserdampf (sowie in kalten Auspuffendtöpfen kondensierendes Wasser) ist übrigens maßgeblich daran schuld, dass Auspufftöpfe und -rohre irgendwann durchrosten. Besonders häufige Kurzstreckenfahrten sind tödlich.

Das liegt am kondenswasser in der Auspuffanlage. Anfangs verdampft es, was du dann siehst, und wenn es weg ist, dann sollte es nicht mer dampfen (wenn doch könnte was am motor sein, sofern es kein diesel ist oder ein nicht serienmäßiger turbo verbaut wurde^^)

Hallo, das mit dem verdampfenden Kondenswasser ist richtig aber dass beim warmen Abgassystem die Dampftemperatur so hoch ist und man deshalb keinen Dampf mehr sieht ist Blödsinn - das Kondensat im Auspuff ist nach kurzer Zeit verdampft und das war es dann auch. :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Man sieht tatsächlich nicht die Abgase, es handelt sich dabei um Kondenzwasser.