Auto angeblich kaputt....Käufer will Geld zurück... leider ohne vertrag was kann/soll ich tun ?

7 Antworten

Er hat das Auto gesehen und gekauft - Ende deiner Verantwortung, würde ich meinen. Es gilt auch ein mündlicher Vertrag. Bei Geschäften dieser Art gibt es keine Garantie oder Gewährleistung.

bei privatverkäufen gibt es immer eine gewährleistung. sie kann bei privatverkäufen allerdings ausgeschlossen werden.

das sollte dann schon schriftlich erfolgen

1

Hatte letzten Freitag mein Auto verkauft...jetzt nach einer Woche kommt der Käufer und behauptet das Auto hätte einen Motorschaden.(kam gestern mit dem Auto bei uns an) leider ohne vertrag verkauft....ich hatte das Auto bis zum verkauf selber gefahren...jetzt will er sein Geld zurück....hat auch schon mit Anwalt gedroht...was kann / soll ich tun

lass´ ihn drohen !

... der klagt nicht, weil er im Unrecht ist !

0

erst mal muss er nachweisen das er überhaupt geld dafür gezahlt hat

0

Pech für ihn. Gekauft wie gesehen. Oder konntest du vorher in den Motor schauen und sehen das da etwas ist das bald hinüber ist. Können nicht mal Werkstätten. Ist zwar nicht schön das Ganze. Aber das Risiko besteht immer beim Kauf von privat. Und du kannst ja auch nicht wissen was er mit dem Auto gemacht hat. Vielleicht bei 120 in den ersten Gang geschaltet..... Also schick ihn vom Hof. Ist halt doof für den Käufer.

Gewährleistung für ein privat gekauftes Auto bei einem Motorschaden? Kein Kaufvertrag!

hallo Leute, vor knapp zwei Monaten habe ich einen gebrauchten BMW für 4000€ gekauft. Der Verkäufer versicherte mir mündlich das mit dem Motor alles in Ordnung sei. Er war sich beim Verkauf sehr sicher, dass nichts an dem Motor dran ist weil dieser bereits eine große Instandsetzung hinter sich hatte. Jetzt habe ich leider einen Motorschaden vermutlich war die Zylinderkopfdichtung defekt. welche Rechte habe ich? kann ich davon ausgehen die Instandsetzung aus eigener Tasche zu bezahlen? kann der Verkäufer sich an Kosten beteiligen? Oder habe ich vielleicht sogar das Recht den Wagen zurückzugeben?

...zur Frage

Tv während Transport kaputt wer hat Schuld?

Ich habe über ebay ein tv verkauft. Geld bekommen und danach haben die Käufer den tv raus getragen zum auto. Dabei ist der tv runter gefallen und kaputt gegangen. Käufer wollten geld zurück und drohten mit Polizei. Bin ich daran schuld und muss das geld zurück geben?

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Laptop verkauft , Käufer will sein Geld zurück, weil er angeblich defekt ist ?

Ich habe vergangene Wochen einen Laptop bei eBay Kleinanzeigen verkauft gestern kam der Laptop bei dem Käufer an . Heute schrieb er mir das dieser defekt sei und nicht funktioniert.Jetzt möchte der Herr sein Geld zurück . Was soll ich tun ? Im der Beschreibung habe ich reingeschrieben : Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss der Gewähr­leistung . Kann der Käufer mich anzeigen?

...zur Frage

Auto verkauft - ohne schriftlichen vertrag - Nun will Käufer Geld zurück

Wir (privat) haben unser altes Auto an einen Bekannten der Familie verkauft.

Es wurde nur ein mündlicher vertrag gemacht. Das geld haben wir bereits erhalten.

Dem Käufer wurde von uns mitgeteilt, dass wir glauben, es komme nicht mehr durch den Tüv und das wir es deshalb verkaufen wollen.

Er wollte es aufwerten, selber über Winter fahren und dann teurer verkaufen.

Er hat es bereits foliert und neu bereift. Nun hat er es durchchecken lassen und meint, es sei nicht mehr ok und will sein geld zurück.

Wir haben nur einen müdlichen vertrag und auch unser geld schon. Was haben wir für rechte und Pflichten, was würdet ihr mir raten außer nächstes mal einen Vertrag in schriftlicher Form zu machen?

...zur Frage

Autoverkauf, Käufer klagt hat aber selber Vertrag nicht eingehalten. Konsequenz?

Guten Tag miteinander,

die Frage sagt eigentlich schon alles. Es geht darum, dass der Käufer wegen eines Mangels das Auto zurück geben möchte und daher Klagt. Nun Versuchen Sie den Vertrag auseinander zu nehmen und jeden findlichen Mangel zu klagen. Aber er selber hat 2 Vereinbarungen wie das Abmelden nach 3 Tagen... nicht eingehalten.

Ist der Vertrag dann nichtig und das Auto muss zurück gegeben werden oder passiert nichts weiter oder oder oder?

...zur Frage

Käufer Kfz verlangt Geld zurück?

Habe vor genau 1,5 Wochen ein Auto verkauft das ich selbst ca 4 Monate gefahren bin.

Einen Opel corsa bj 99 um 500€. Als ich ihn gekauft hab war die Überprüfung fällig. Das heißt die Plakete ist noch Minimum 7 Monate gültig.

Im Vertrag wurde festgehalten "die Gewährleistung für Mängel ist ausgeschlossen ". Obwohl der Käufer das Auto nie gesehen hat und auf mein anraten es überprüfen oder zumindest Probe zu fahren nicht eingestiegen ist, wurde es bar gekauft.

Nun hat mich der Käufer kontaktiert und gemeint die Wassertemperatur ist kaputt und das Auto fährt nicht mehr. Sollte ich das Auto nicht zurück nehmen wird der Rechtsanwalt eingeschaltet.

Wie soll ich darauf reagieren? Mein erster Privatverkauf und dann so eine ka...

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?