Auszug aus Elternhaus. Welche wichtigen Dokumente darf man nicht vergessen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ausweispapiere, evtl. Versicherungsunterlagen. Allerdings, wenn du nicht im Streit mit deinen Eltern ausziehst, können sie dir jederzeit erforderlich Dokumente nachschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Impfpass, Zeugnisse, Verträge (z.B Handyvertrag, Arbeitsvertrag), Fahrzeugschein,-brief, Rechnungen (für Garantiefälle), Vorladungen xD.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeugnisse und Geburtsurkunde sind gut. Wie wär es noch mit Taufschein / Taufbuch. Und du musst dich beim Einwohnermeldeamt ummelden. Personalausweis, Reisepass. Führerschein, Krankenversicherungskarte, sämtliche Sparbücher, Bankunterlagen. Steuerunterlagen, Versicherungsunterlagen, wenn vorhanden. Gruss Bordie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Impfpass, Reisepass, Personalausweis, ggf. Tauf- und Konfirmationsurkunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso willst Du auch gleich den Kontakt abbrechen? Die Eltern brauchen die Dokumente ja auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Proseccodose 25.03.2014, 19:39

Wieso denn die Eltern?

0

Krankenkarte nicht vergessen und eventuell dein Sparbuch wenn du eins hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?