Ausziehen von zuhause wegen psychischen Problemen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob sie das Geld möchte oder nicht - sie wird es verlangen müssen, weil ihre Eltern bis zum Ende dersten Ausbildung für sie zuständig sind.

Da sie aber keine Wohnung bezahlen müssen, sollte sichDeine Freundin ans Jugendamt wenden - das ist auch für junge Erwachsene da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKatzeMitHut
12.11.2015, 18:32

Wenn sie gerade noch Studentin ist, hat sie ihre Erstausbildung ja vermutlich bald abgeschlossen.

Das Jugendamt wird ihr keine Wohnung bezahlen.

1

Na wenn sie keine Unterstützung will, sondern einfach nur ausziehen, wieso macht sie das denn nicht? Sie ist 21, sie dürfte ausziehen wann sie will.
Vielleicht wird sie ja auch wie ein kleines Kind behandelt, weil sie sich wie eines verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missina92
12.11.2015, 18:37

Ich verstehe was du meinst,  die Sache ist nur das sie sich zur Zeit keine Wohnung leisten kann. Ansonsten kann man natürlich einfach ausziehen 

0

Was möchtest Du wissen?