12 Antworten

ich würde mal sagen das is vollkomen egal, weil ab einer gewissen höhe beschleunigt sich die fall geschwindigkeit nichtmehr, wodurch es ab dieser höhe wirklih vollkommen egal is, wie hoch. im großn und ganzen kommt es auch auf die landung an ;)

Es kommt immer darauf an wie man fällt. Eine Stufe kann nur wenige Zentimer haben und Du kannst Dir das Genick brechen.

Das muss jeder für sich selbst herausfinden.

Auf die Füsse bei ca. 3 m, auf den Kopf 0,5 m, ohne Genickbruch.

Kommt darauf an auf was man fällt.

Fällst du aus großer Höhe in eine Tanne, bleibst Du vermutlich unverletzt. Fällst Du aus dem Stehen dumm auf Stufen, kannst Du tot sein. L.G.

Liegt am Menschen selbst wieviel er aushält bevor er kaputt geht!!!!

es kann auch sein,daß er nach dem Sturz einfach wieder aufsteht und hier bei GF Fragen stellt

Es hört sich unglaublich an.aber schau

http://www.sinn-frei.com/fallschirmsprung_4845.htm

Völlig egal - tödlich ist der letzte Zentimeter...

ne, der noch nicht, erst der aufprall.

0

Wenn er auf einen aufrechtstehenden Nagel faellt - ?? 25 cm ?? ((Wen willst Du denn werfen?))

mit oder ohne hilfsmittel??

Was möchtest Du wissen?