Ausreden um nicht zur Schule zu gehen?

5 Antworten

Hi.

Also Du kannst es machen, wie ich damals, und einfach krank spielen. Männererkältung. Dir geht es jetzt schon nicht so gut, deswegen gehst Du nicht raus, trinkst nen Tee und legst Dich hin. Warum? Du fühlst Dich krank. Und morgen bist Du dann wirklich krank.

Oder Du versuchst es erwachsen und redest Klartext mit Deinen Eltern. Bei Meinen weiß ich mittlerweile, dass es funktioniert hätte. Hätte ich damals halt nicht geglaubt. Aber Eltern waren auch mal jung und Eltern wissen, wie lahm Sportfeste, SMV-Tage & Co sind!

Naja krank 🤷🏻‍♂️ Du kannst sagen das dir übel ist denn das kann keiner prüfen! Oder was bei mir hilft: einfach offen mit deinen Eltern reden und ehrlich sein... dann werden sie dich schon einen Tag zuhause lassen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein leider nicht, meine Eltern sind sehr streng was Schule angeht

0
@BaboslimeHd

Dann entweder sagen das dir übel ist oder so aufheben Fall nichts was man prüfen kann! Starke Kopfschmerzen hilft auch oft. Misch etwas zusammen also zb Kopfschmerzen und Übelkeit dann bist du auf der sicheren Seite. Ps: übertreibe es nicht sonst gehen deine Eltern mit dir ins Krankenhaus oder zum Arzt

0
  • Zahnschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Übelkeit
  • Zehschmerzen

...

LG

Es geht nicht alles nach dem Lust-Prinzip im Leben. Das zu lernen, sollte schon in der Schule statt finden, sonst kommt man später im Leben nicht klar.

Also, sei kein Weichei und geh zum Sportfest!

Krank, starke Bauchschmerzen etc. oder du schwänzt halt einfach und gehst nicht hin, z.B. gehst du morgens aus dem Haus drehst eine Runde deine Eltern fahren in der Zeit ja bestimmt zur Arbeit und dann gehst du wieder nach Hause. Oder du verbringst die Zeit in der Stadt mit den andern Schwänzern.

Aber am besten gehst du einfach hin

Was möchtest Du wissen?