Auschlag am Tattoo, rote juckende Pickel + Bild?

Tattoo - (Gesundheit, Tattoo)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist es dein erstes Tattoo? Wenn nicht, hast du schon ein Tattoo von dem Tätowierer dieses Tattoos? Hatte das gleiche Problem mit meinem letzten Tattoo, war mir aber sicher, dass es keine allergische Reaktion sein konnte, da ich schon ein Tattoo von dem Tätowierer hatte und er das letzte Mal auch die gleiche Farbe verwendet hatte. Ich habe es mit Tattoosalbe (Melkfett) eingecremet, damit ich nicht kratze und die Haut dort nicht durch den Ausschlag austrocknet. Jetzt, nach 2 Wochen ist es wieder verheilt

Kann schon sein, dass du allergisch auf die Tinte reagierst. Ich würde dir raten direkt morgen mal deinen tättoowierer daufschauen zu lassen. Achja und nur 2 Wochen eincremen ist zu wenig.

Oh ne kein bock auf Allergie. Da kann es ja sein dass ich umkippe oder so nicht?

0

geh einfach heute mal zu deinem tättoowierer und warte ab was er sagt

0

Das sieht nicht normal aus, geh morgen zum Arzt. Schwimmbad/Sonne oder so warst Du nicht?

Hautarzt? Sonne war ich schon. Jedoch nicht so lang aber heiß war es schon. Du machst mir nicht gerade Mut mit deiner Antwort :D

0
@LukasReiner

Wenn Der Tättowierer morgen nicht zu erreichen ist, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen. Normalerweise sollte man mind. 8 bis 12 Wochen keine Sonne dranlassen, denn erst dann ist es überhaupt ein wenig verheilt. Mach doch mal ein Bild von Deinem Tattoo, wie es definitiv aussieht.

0

Auschlag an der Hand?

Habe seid knapp 2 wochen rote pünktchen am unterarm bekommen, dachte zuerst an pickel aber die fingen an zu jucken und das hat sich ausgebreitet und ist jetzt so wie auf den Bild zu erkennen. Hatte vor 2 monaten eine oberarm op und hab seidem tag auch pickel am oberarm was vorher nie war (Rechts) habe eine metalplatte und 8 schrauben.... Termin zum hautarzt ist erst in 3 wochen deswegen brauch ich ratschläge was das so sein kann oder eine ähnliche erfahrung nach einer op hatte mit ein auschlag.

...zur Frage

Tattoo. Überfettet?

Hallo!
Ich habe mir am Samstag den 21.10. ein neues Tattoo stechen lassen. Heute am Mittwoch den 25.10. habe ich urplötzlich ein Jucken unterhalb meines Tattoos bekommen wo sich dann auch ein leichter „Ausschlag“ bemerkbar machte.
Kann mir jemand sagen ob das einfach nur Überfettung ist, oder doch eine Allergische Reaktion?

LG

...zur Frage

Pickel auf 3 Tage altem Tattoo ?

Hey vor kurzem hatte ich einen Termin, nun nach 3 Tagen hat sich ein Pickel unter der Farbe gebildet, nun möchte ich wissen ob durch den evtl. die Farbe raus geht ?

...zur Frage

Allergische Reaktion am tattoo?

Hallo! Habe mich vor einer Woche am Unterarm Innenseite tatoowieren lassen, jetzt fallen mir nur an DIESER Stelle ca. 10-12 Pickel auf, die etwas jucken. Hat hier jemand Erfahrungswerte? Oder gibt's hier vielleicht ein paar Hautärzte? Lg

...zur Frage

Angst um Tattoo

Hey, Habe mir vor knapp 3 Wochen mein erstes tattoo stechen lassen. Jetz mache ich mir sorgen, dass ich es vll nicht vertrage oda es auch Narben gibt. Geht das? Habe vereinzelt rote pusteln oda Pickel um das tattoo, wovon kann das kommen? Ist dass normal am Anfang? Oder kommt das von der Creme? Nehme im übrigen bephanten wie empfohlen. Mein Tatto fühlt sich auch noch ein bisschen wölbig an.. Hab angst dass das so bleibt. Bitte Hilfe. Danke für eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?