Tätowierung (3 Wochen alt), plötzlich "fühlbar" und juckt stark!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

abheilungsphase ist eig schon so gut wie abgeschlossen und wenn das jetzt plötzlich angedfangen hat zu jucken und hervorsteht, kannst entweder nochmal zum tätovierer gehen und fragen oder gleich zum hautarzt

Hallo Monkeymonkey, wie ist das Ganze denn ausgegangen?

ich hab mehrere tattoos und das auch schon bei mehreren jahren... und da kommt es auch ab und zu vor, dass es juckt und sich hervor hebt... ist ne reaktion des körpers (tattoo is n fremdkörper und ab und an wird versucht, den abzustoßen)... allerdings hab ich das nur bei nem tattoo, das zu tief gestochen wurde... ach ja - rot ist keine "einfache" farbe... sie braucht länger zum abheilen als schwarz, muss (je nach haut) auch öfter nachgestochen werden und bei der abheilung kann sie auch mal rumzicken... aber ne allergie is es nicht - das hättest du schon viel früher gemerkt...

Was möchtest Du wissen?