Gibt es eine Ausbildung zum Rennfahrer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau dir mal die Lebensläufe an, die sitzen seite sie laufen können im Kart und werden damit einfach groß. Wenn dich der Rennsport wirklich inetressiert (ich gehe davon aus, dass bist kein heruasragendes Kart Telent), dann schau doch einfach mal nach anderen Möglichkeiten. Z.B. eine Ausbildung zum Mechaniker:

http://www.azubister.net/nn/194/Ausbildung/Kraftfahrzeugmechatroniker/-in/Mitglieder

ODer du studierst Maschinenbau o.ä.

naja, kartfahren ist aller laster anfang + mit viel, viel talent(+ natürlich mit entsprechenden kleingeld) kann man auch schon ganz schön weit kommen. der normale lauf der dinge, kart, formel(z. B. bmw) + immer ein stückchen weiter + höher. ansonsten gibt es ja auch noch div. rennfahrerschulen im in- und ausland. bei erfolgreichen abschluß wird man evtl. auch noch etwas weiter gefördert.

Bei der Ausbildung meistens Kfz-Bereich, Kartfahren mit 4-5 Jahren angefangen und die eigentliche Ausbildung, da meinst Du evtl. die Superlizenz die jeder F1 Fahrer braucht. Aber das ist ein weiter Weg. Wenn Du nicht mit spätestens 8 Jahren im Kart gesessen bist, hast Du keine Chance. Gruß Helmisteve

Was möchtest Du wissen?