Ausbildung wichtig oder Nicht?

19 Antworten

Eine Ausbildung ist sehr wichtig! Hier bekommst du viele Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Berufslebens.

Wenn du keine Ausbildugn hast, bekommst du schlechter einen Job und wirst eventuell auch schlechter bezahlt.

In der Ausbilung lernt man teilweise auch Fähigkeiten, die man als ungelernte Person nicht beigebracht bekommt. Und viele Berufe kann man ohne Ausbildung einfach nicht machen!

Es ist enorm wichtig zumindest eine Ausbildung mit Erfolg abzuschließen. Dies resultiert aus der Beurteilung der Personalreverenten. Hat man eine Ausbildung abgeschlossen, dokumentiert man mit dem Abschluss die Lernbereitschaft und das Duchhaltungsvermögen. Dabei ist es in dem nachfolgendem Lebenslauf vollkommen unerheblich, ob der Berufsabschluß, den man irgendwann mal absolviert hat, mit dem gewünschten und eingeschlagenen Berufsziel konform geht.

es ist absolut nicht wichtig ob du heut was gelernt hast oder nicht, da hab absolut nix gelernt, und trotzdem tollen job. also redet net alle das jeder ne ausbildung braucht, man muss es nur wissen wie man es am besten anstellt ganz einfach.

Sehr wichtig, wenn man es zu was bringen möchte.

Der Arbeitgeber eines Bekannten musste seine Firma verkaufen und Chef hat dann die Mitarbeiter "ausgetauscht", also alte Leute gekündigt und seine neuen reingestellt.

Er hat nur die alten Mitarbeiter rausgeschmissen, die keine Ausbildung hatten. Dabei war's egal, was das für eine war.

So kannst auch gehen.

EIne Ausbildung ist super wichtig! Wovon willst du denn sonst später leben? Von Hartz 4? Leider ist es immer noch so, dass man Geld zum Leben braucht und einen vernünftigen Job bekommst du nur mit Ausbilung oder Studium!

Deine Leute erzählen Blödsinn!

Was möchtest Du wissen?