Aus Wasserstoff und Sauerstoff Wasser erstellen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das tut man doch. Es gibt eine äußerst heftige Reaktion, die "Knallgasreaktion".

Deshalb ist es ziemlich kompliziert, diese Reaktion kontrolliert in einem Wasserstoffmotor ablaufen zu lassen.

Was dem aus dem Auspuff tröpfelt, ist dann reines Wasser.

Wasserstoff und Sauerstoff bestehen aus zweiatomigen Molekülen. Ein Gemisch aus Wasserstoff und Sauerstoff ist daher so reaktionsträge, dass so einfach so nichts passiert. Erst wenn man ein paar Wasserstoffatome mit Sauerstoffatomen reagieren lässt, werden weitere Wasserstoff- und Sauerstoffmoleküle zerlegt, sodass die Reaktion als Kettenreaktion abläuft.

Dazu brauchst Du nur ein Streichholz beim entsprechendem Gemisch (Vorsicht Knallgas!). Auch das Stadtgas aus am Gasherd oder dem Durchlauferhitzer besteht überwiegend aus Wasserstoff. Auf dem Bau schweißen die Handwerker mit Wasserstoff (gelbe Flaschen). Brennstoffzellen werden mit Wasserstoff betrieben. Wasserstoff ist ein universeller Brennstoff. Und überall, wo Wasserstoff verbrennt, entsteht natürlich Wasserdampf.

Die Energie, die bei der Verbrennung von Wasserstoff frei wird, muss natürlich bei dessen Herstellung aus Wasser mindestens aufgebracht werden. Die reicht dazu gar nicht. Es wäre also sinnvoller, mit der Auspressung von Bananen ein Badewasser zu gewinnen, als mit der Verbrennung von teurem Wasserstoff. Bei mir kommt das Wasser fast kostenlos aus dem Hahn an der Wand.

Warum ist Wasser schwer und Sauerstoff und Wasserstoff leicht?

Wieso fällt Wasser nach unten..... Weil es ein Gewicht hat und zur Gravitation angezogen wird. Wieso steigt Wasserstoff nach oben...... Weil es als Gewicht leichter ist als die Umgebung. (Bis wohin in der Atmosphäre steigt es?)
Wohin steigt Sauerstoff, da es letztlich schwerer als Wasserstoff aber leichter als die Umgebung ist und auch irgendwie steigt. Wieso aber, wenn 2 Wasserstoff Atome eine Verbindung mit Sauerstoff haben, steigt das ganze nicht nach oben?? Die reine Gewichts masse müsste als Summe doch ergeben das Wasser schneller steigt als Sauerstoff, da es von 2 Wasserstoffatomen nach oben gezogen würde. Woher kommt beim Wasser das Gewicht was es am Boden hält? Also lassen wir die Thermik jetzt mal weg....z.b. Bei erwärmung steigt es auch.... Usw. Rein aus der Sicht der Atomen und deren Masse.

Jemand ne Idee?

...zur Frage

Wieso lässt sich kaltes Wasser schneller erhitzen alles warmes Wasser?

Ich habe mal gehört, dass sich kaltes Wasser schneller erhitzen lässt als warmes Wasser. Oder falls ich mich verhört habe: Heißes Wasser gefriert schneller als kaltes Wasser. Zuerst würde ich gerne wissen, ob das stimmt und dann: Wieso denn eigentlich?

...zur Frage

Wie entsteht Lava?

Also passt auf. Wasser besteht ja aus 2 Wasserstoff und Sauerstoff. Wie wird dann aber Lava hergestellt? Besteht das dann aus Lavastoff und Sauerstoff, oder das genaue Gegenteil. Aus Eisen und stickstoff. Weil Eisen ist ja trocken (nicht so wie Wasserstoff) und an Stickstoff erstickt man. Weil Sauerstoff ist ja in der Luft drin.

Könnt ihr mir die Frage beantworten. Hilfe.

...zur Frage

Warum brennt Wasser nicht?

Wasser besteht ja aus Wasserstoff und Sauerstoff, und die sind entweder leicht brennbar oder brandfördernd.

Warum kann dann Wasser nicht auch brennen?

...zur Frage

Wieso ist man im Wasser so langsam?

Habe es gegoogelt. Jedoch kam da nichts bei raus. Mich interessiert warum man im Wasser bzw. In Flüssigkeiten einfach langsamer ist. Wieso können wir im wasser schwimmen. Eine chemische Antwort würde jetzt passen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?