Aus einem 220cm langem Draht soll das Kantenmodel eines Quaders gebaut werden. Das Modell soll doppelt so hoch wie breit sein. Die Länge ist 10cm. ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu musst du dir überlegen wie oft du welche Kante der Kontur brauchst:

gesamt also 

4* Länge

4* Breite

4* Höhe

also: Drahtlänge = 4* (l+b+h)

l = 10 cm

h= 2b (soll ja doppelt so hoch wie breit sein!)

setzen wir nun alles ein kommen wir auf: 220 = 4(10+b +2b) (h ersetzen wir!)(teilen durch 4)

55= 10 + 3 b (wir ziehen 10 ab)

45 = 3b (geteilt durch 3)

b = 15 (cm)

h = 2b = 30 cm

Hoffe du verstehst es so besser.

LG Snowybowy

Was möchtest Du wissen?