Aus dem selben Glas trinken?

8 Antworten

Klar ist das so. Auch in vielen restaurants wo die sachen am fließband gewaschen werden, sind noch einige bakterien der benutzer vor dir oben, also viel mehr als bei unseren anlagen in der privaten küche oder per hand gewaschenen geschirr. Selbstverständlich ist das bei den ungewaschenen geteilten gläsern genauso, da sich der speichel des anderen auch im getränk befindet.

Schlimm ist das aber nicht, denn deine natürliche abwehr bekämpft alle üblichen krankheitserreger. Bei einem schwachen immunsystem kannst du dir so aber lippenherpes holen oder eine erkältung.

Weitaus schlimmer ist das teilen vom kamm. Oft haben wir kleine kratzer oder wunden am kopf, die ein kamm wieder aufreibt und nicht selten blut damit aufnimmt. Wenn das nun ein anderer benutzt und ebenfalls eine wunde hat, dann kann er sich durch das blut des kammbesitzer am kamm selbst infizieren, z.b. auch mit HIV. Natürlich nur wenn der kammbesitzer krank ist. Auch zahnbürsten!

Ja, sicher. So kann man sich auch Herpes holen, sollte der andere Trinker grad welchen am "Blühen" haben. Oder eine Erkältung. Soviel zu Sangria-Eimern...

unter lebenspartnern sicherlich kein thema

Was möchtest Du wissen?