aupair familie finden ohne agentur, wo?

5 Antworten

Ich habe mich, bevor ich beschlossen habe, eine Argentur zu beauftragen, in einigen solcher Foren angemeldet. Es heißt z. B. bei Culture Care, dass man besser vorher eine Hostfasmily suchen sollte, da dann die Vermitlung leichter wird. Allerdings treiben sich auf diesen Seiten unmängen an Betrügern rum (leicht zu erkennen, da sie teilweise 700-1000 $ wöchentliches Taschengeld anbieten, was natürlich otopisch ist). Besser du suchst dir eine gute Argentur raus (kostenpunkt rund 800 Euro) und es klappt alles reibungslos. Ohne kommst du sowieso nicht in die Staaten. Viel Glück!

Laut www.aupair-village.com brauchst Du eine zertifizierte Aupair-Agentur, welche Dir das Visum verschafft. Du könntest Dir zwar losgelöst eine Gastfamilie suchen, aber das Visum musst Du über eine Aupair-Agentur beschaffen...

http://www.youtube.com/watch?v=56wXJXnUgrg

""Junge Menschen, die sich zum ersten Mal überlegen Au Pair werden zu wollen, fragen sich häufig, ob die Möglichkeit besteht, auch ohne einschalten einer Au Pair Agentur zur Vermittlung Au Pair werden zu können. Die Antwort lautet ja und für viele Au Pairs bietet die eigenständige Suche von einer Gastfamilie online im Internet viele Vorteile.

Es gibt allerdings zwei Länder in welchen man nur Au Pair werden kann, wenn man mit der Vermittlung eine speziell von der Regierung zugelassene Au Pair-Agentur beauftragt: Die Einreise als Au Pair in Amerika (USA) und in der Schweiz ist nur mit einem über eine Au Pair-Agentur beantragtes Visum möglich. Ohne ein solches Visum ist die Einreise als Au Pair in USA oder in der Schweiz illegal!""

Wie kriege ich 200 Stunden für ein AuPair-Jahr in den USA zusammen?

Hallo,

ich möchte nächstes Jahr im Sommer für ein Jahr als AuPair in die USA gehen und hätte alle Anforderungen außer die 200 Stunden Erfahrung in der Kinderbetreuung. Eine Agentur hätte ich auch schon, sie haben mir gesagt, sie würden im Sommer meine Bewerbung in die USA leiten und ich könnte noch Stunden "nachreichen". Die Zeit, in der ich das machen muss, ist also kein Problem.

Ich frag mich nur, wo ich Praktika etc. machen soll, weil ich würde jetzt nicht so gerne immer nur Praktika im Kindergarten bei mir um die Ecke machen, sondern gerne ein dreiwöchiges Praktikum irgendwo in Deutschland (ganz egal wo). Da dachte ich an Kinderheime etc., doch da finde ich nichts. Hat jemand von euch eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?