Auna Mic. 900b Rauschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Mikro rauscht, dann hast du wohl prech gehabt, dass du eines erwischzt hast, bei dem irgend ein Bauteil (Mikro-Vorverstärker, A/D-Wandler, USB-Soundkarte) eben dieses Rauschen verursacht, also teilweise defekt ist. Das gint es bei (noch) preiswerten USB-Mikros leider immer wieder.

Rauschfilter sind da keine gute Lösong, da hier einfach ein bestimmter Level aus dem Audiosignal herauageschnitten wird, das Ergebnis klint immer ziemlich zerhackt.

Hast du noch Garantie auf das Teil, würde ich es reklamierten.

Wer hat Dir denn erzählt, dass das Rauschen vom Mikro kommt?

Rechner sind von Haus aus nicht für Musikaufnahmen gerüstet - andere Behauptungen kannst jetzt auch Du als Lügen entlarven.

Jetzt hast Du schon ein Mikro aus ?fernöstlicher? Produktion gekauft, bist aber nicht damit zufrieden. Warum kaufen so viele Konsumenten bei "Bauernfängern" wie amazon, die nur auf Umsatz aus sind, Billigstprodukte von  Auna bis ????

Du bekommst Mikrofone von höchster Qualität von heimischen Herstellern, die seit Jahrzehnten konstruieren, entwickeln und produzieren, dann auch teilweise zu günstigeren Preisen anbieten als die Konkurrenz, die sich weder um die Umwelt, noch über die Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter Gedanken macht.

Hättest Du anstatt des Auna ein Gesangsmikro von AKG, z.B. das P3 gekauft, wäre da auch noch Geld für ein Interface/Kleinmischpult.  

welches Akg meinst du? gibt es wirklich gut preislich ein AKG mit Kleinmischpult?

0
@Bull22

Schau doch bei Thomann, Session, Music Store, ..., in deren Onlinekataloge! Das AKG P3, ist ein viel verwendetes dynamisches Gesangsmikrofon um etwa € 45,-. Kleinmixer mit USB Ausgang, verkauft Session (KLANG) um etwa € 100,-

0

,,SirixLP" klingt wie ein 12 Jähriger Minecraft Lets Player. Alle Anschlüsse korrekt? Pustest du direkt rein? Vielleicht ist das Mikro Defekt defekt und du weißt es bloß nicht.

Was fällt dir den ein, meinen Namen zu Beurteilen? ^^

0

Was möchtest Du wissen?