Augen schmerzen am PC

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hab ich auch jeden Tag...Du musst deinen Augen eine Pause gönnen. Nach einer halben Stunde solltest du auch mal weit weg schauen. Eine halbe Minute augen schließen, aus dem Fenster schauen und dann weitermachen...die Augen brauchen auch mal Ruhephasen

Ich würde empfehlen, die Bildwiederholfrequenz vom Monitor mal zu kontrollieren. Je höher diese ist, desto besser für deine Augen. Ab 60hz ist die Bildwiederholfrequenz in Ordnung!

geh zum fielmann lass dir eine brille für pc verpassen,hab auch ein nur für pc,von fielmann damals kostenlos dazubekommen

Rechtsklick auf den Desktop, Eigenschaften/Einstellungen/Monitor und dann die Wiederholrate von 50 auf 60 bis 75 Hz ändern!

Am besten nochmal zu Optiker gehen, die vermessen die Augen besser als die Augenärzte (Ausnahmen bestätigen die Regel). Falls Du wirklich keine Brille benötigst, dann liegt es an einem trockenen Auge. Wenn man längere Zeit konzentriert in die Nähe schaut zwinkert man weniger und die Hornhaut trocknet so schneller aus und das verursacht ein leichtes brennen und ermüden der Augen. Also solltest Du ab und zu mal in die Ferne schauen und bewust mit den Augen klimpern, am besten nicht in Richtung des Arbeitskollegen sonst bildet der sich noch was ein :-)

Übrigens, bei einer Bildschirmtätigkeit ist der Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet eine Bildschirmarbeitsplatzbrille zu stellen oder einen zuschuss zu leisten.

Gruß ElBrillo

Was möchtest Du wissen?